Meine ♥ Vision..

..kannst Du es fühlen?

Sonntag, 16. März 2014

TEMPLATE - Unendliche Liebe in elementarer Form

Im Moment geht es mir gut. 

 

 

Ich gebe, empfange & bin Liebe.

 

 

 Während wir das Alchemische ZermenonienFeld betreten, beginnen wir mit dem Anfang,
identifizieren unere menschliche Essenz als Fraktalaspekt des Quellbewusstseins.
Wie das große Mahagyatantra der Schöpfung sich vom Mondlicht differenziert  
um eine Beziehung genießen zu können wird Überbewusstsein unfassbar, simulatan, Eins.
Quellgewahrsein speist sich in die ungeborene, ewige, freie Seelenidentität die im Herzen  
des menschlichen Meisterwerkes liegt. 55

Die tantrische Alchemie des Lebensepos betritt die Biosphäre der Erde, erblüht in immer dichteren
Feldern der Materie. Kristallisiert Bewusstsein in die Form.  

Durch das Portal, kreiert durch die tantrische Verbindung von Mann & Frau.
Wenn die Mutter der Formen aufsteigt, um den Vater des Bewusstseins zu treffen, wird
die Seelenvereinbarung, geschrieben in die geometrische Sprache des Lichts, energetisch aktiviert.

Eine Menschenlichtkörpermatrix betritt die konzeptionale Erdenwelt.

Im Schoß der Frauen beginnt das Leben.

In der tiefroten, reichen, warmen Dunkelheit wird das erste Element gefühlt: Wasser.

Durch die Initiation der Geburt, kommt das zweite Element: Luft.
Wenn der erste Atemzug, der heilige Schleier zwischen Spirit & Materie, die Brücke zum Leben
gegeben & genommen wird.
Das erste unabhängige Atmen aktiviert das individuelle elektromagnetische Feld des Schaltkreises.

Simultan wird die geometrische Seelenvereinbarung mit dem geomagnetischen Feld der Erde und ihres
Sonnensystems dekodiert, die astroligisch nun die menschliche Matrix einprägen.

Das dritte Element, das der Erde, aktiviert die Sinne. Wie die Erde die Sonne umkreist,
informieren Wellen aus Zeit & Licht die Biosignalisierenden-Systeme des menschlichen Holograms.
Die göttliche Neigung des Menschen, als universeller Progenesator des Lebens wirkt zusammen
für seinen Erlös.  

Das vierte Element, Feuer, wird im Verlangen gefunden, wenn das orgasmische Zusammenspiel,
des vollen Spektrums der Chakras die Heiligkeit des Lichts in eine extatische Erfahrung übersetzt.
Der physische Körper ist bekannt, als die krönung der Manifestation spiritueller Identität.

Das Leuchten des 5. Elements - Ether - wird dein einheitlicher Orientierungspunkt sein.


 

 

TEMPLATE - Unendliche Liebe in elementarer Form

Die Schablone - Unendliches Bewusstsein macht die Erfahrung
als Menschenwesen.

Erste Zeremonie - Intro
[Wer ENGLISCH versteht, sollte 'Template' in englich schauen.]


LOVE

Keine Kommentare:

Kommentar posten