Meine ♥ Vision..

..kannst Du es fühlen?

Freitag, 20. Juli 2012

Der Wechsel & der Wandel, sei Du selbst & handel..

Der Wechsel & Wandel, sei Du selbst & handel.. Hallo zusammen hi

In diesem Thema möchte ich zusammenfassen was zur Zeit alles so passiert,
das kennzeichne ich mit dicken Überschriften, gefolgt von einer Erläuterung des Themas -
alles in allem geht es um den Wandel, den Wechsel in dem wir uns befinden.

Dazu gilt mir persönlich vor allem meine Vision.

Hier werde ich immer weiter Updates einfügen zu diesen wichtigen oder interessanten Themen
des Hier & Jetzt - wie wir beenden was wir begonnen haben und bewusst das erschaffen was uns bestimmt ist, was wir wirklich wollen jetzt.

Habe es gemischt mit Zitaten und Übersetzungen die ich wichtig finde.
Mache ja viele Videos, doch manche lesen eben lieber lach


Im ganzen Forum und Blog lassen sich Themen und Videos dazu finden, was Du tun kannst,
wenn du möchtest.


Vielleicht ist dir damit schon geholfen - es geht hier um einfache und klare Worte,
ohne ein Drama aus allem zu machen, sondern um zu beleuchten dass wir den Film
der in unserem Kopf abläuft ändern können, wenn wir nur wollen, anstatt die Leinwand
anzuschimpfen wie ein Irrer.







Inhalt:
- Der Wechsel
- Mitteilung von drüben
- Die "Armageddon" Ablenkung
- 2012
- Den Beton zerbrechen
- Denke es nicht, wisse es
- Tagtraum Gläubige
- Stehe für Dich ein
- Energie fließt, wo Aufmerksamkeit sprießt
- Steh auf und Kämpfe, nicht
- Kundmachung der Intention
- Lichter in der Dunkelheit
- Schrei und weine für Freiheit
- Gemeinsam fallen sie
- Uns zusammen befreien
- Es ist nur 'ne Fahrt

Wünsche ein angenehmes Leseerlebnis...

[Bild: ShiftHappens_Black.png]

- - - - - >

DER WECHSEL

Als menschliche Wesen liegt unsere Großartigkeit nicht so sehr darin fähig zu sein die Welt neu zu erschaffen -
wie es der Mythos des atomaren Zeitalters ist - sondern darin fähig zu sein uns selbst neu zu erschaffen.


Mahatma Gandhi




Bedeutend zu der kollektiven Versklavung war die Massenhypnose die die Menschheit dazu brachte sich selbst als 'kleines Ich' zu sehen obwohl wir alles sind was jemals war, ist und für immer sein wird. Tatsächlich geschehen 'war', 'ist' und 'wird' alle im selben JETZT und wir sind das JETZT. Wie es ein Nahtoderfahrender sagte:

... alles, vom Anfang, meine Geburt, meine Vorfahren, meine Kinder, meine Frau, alles existiert simultan miteinander. Ich sah alles über mich, über jeden der um mich herum war. Ich sah alles was sie jetzt dachten, was sie mal dachten, was davor passierte, was jetzt passiert. Es gibt keine Zeit, Geschehnisse passieren nicht in einer Abfolge, es gibt so etwas wie Begrenzung nicht, keine Entfernung, keine Wiederholung von Zeit, Raum, Ort. Ich konnte überall wo ich wollte gleichzeitig sein.


Von dieser Perspektive aus ist alles möglich - ja, sogar dieses Durcheinander auszusortieren welches wir erlaubt haben in dieser Realität zu erschaffen. In der Tat, dieses Durcheinander wird aussortiert, auch wenn es nicht so scheint. Als ich erstmals begann 2007 bewusst 'zu erwachen', wurde die kommende Transformation der menschlichen Wahrnehmung ein riesiges Thema in meinem Leben. Zu der Zeit ging wohl gerade ein Schwung Rum und erwischte mich, sodass ich auch Leute traf und andere großartige Erfahrungen machte die mich darin bestätigten, vor allem bestätigten weiter zu machen und meiner Aufgabe treu zu sein; ebenso meiner Vision. Als ich weiter machte merkte ich dass es wahr ist und ich dazu noch Teil habe diese Amnesie unter den Mitmenschen zu brechen.
Es gab viel Täuschung und End-täuschung bis hier her, ja auch Leid und Lächerlichkeit, doch jetzt sehe ich wie dieses Erwachen sich erweitert. Die Transformation, das Erwachen, was auch immer Du dem für einen Namen zu geben wünschst, ist an und mit uns. Es scheint vielleicht nicht so, bei all dem Konflikt, der Kontrolle und der immer noch in Gedanken verschlossenen Mehrheit; doch es passiert überall auf der Welt.




MITTEILUNG VON DRÜBEN

[Bild: Dolphins_of_Atlantis_Healing_System.jpg?217]


Es ist richtig mit seherischen oder 'gechannelten' Kommunikationen vorsichtig zu sein, denn vieles davon ist aus vielen Gründen Quatsch. Einige der 'Channels' bekommen 'Informationen' aus ihrer eigenen Psyche, nicht aus anderen Dimensionen, oder durch höheres Bewusstsein und was sie sagen ist konstruiert, auf ihren eigenen Glauben abgestimmt. Manche mögen verbunden sein mit Bewusstsein aus einer anderen Realität, aber da gibt es viele Wesen in anderen Sphären welche diese 'Channels' benutzen um zu manipulieren, vom Weg abzuweisen und in die Irre zu führen.
Du kannst ein Seher oder 'Channel' haben welcher an einem Tag exzellent ist und am anderen dann schlecht dran. Sogar das selbe 'Channeling' kann durch Phasen starker Verbindung und wieder schwächerer zustande kommen, ein bisschen so wie wenn man ein Handy benutzt.
Wenn dein Handy mal abreißt und die Verbindung verliert, oder rauscht kommt nur die Hälfte der Information an und es ist das selbe mit den Channelings.
Immer wieder, wie auch immer, kommt etwas durch das sich wahrlich richtig anfühlt und den Test dessen was wir 'Zeit' nennen besteht.
So bei diesem Channeling, dieser Mitteilung einer 'Feinfühligen', bzw eines 'Channels' [Kanals].
Der Hauptunterschied zwischen einer Seherin und einem Channel ist dass eine Seherin eine Kommunikation durch den Verstand aufnimmt, auf eine Weise wie ein Gespräch mit anderen Sphären. Du wirst sie sagen hören 'Kannst du mir das nochmal durchgeben?' und 'Er sagt dies und das...'
Ein Channel wird von einem ander-dimensionalen Bewusstsein übernommen, welches direkt durch seinen oder ihren Körper-Computer spricht. Die Rolle des Channels ist nicht zu kommunizieren, sondern aus dem bewusstein Zustand auszutreten um anderen Entitäten freien Zugang zu erlauben.
Das gleiche Prinzip wird von den ander-dimensionalen Reptiloiden benutzt und ausgenutzt um das Verhalten ihrer reptiloiden Hybride zu diktieren.
Wenn die 'Übernahme' stark genug ist, dann können sich die Gesichtszüge und die Stimme des Channels verändern und das passierte mit dieser Kommunikation 1990 über die Transformation der menschlichen Wahrnehmung.
Der Kommunizierende gab den Namen 'Magnu' durch, aber, wie mit Hans Meier oder Edna Krababel, der Name ist nicht wichtig. Es ist die Botschaft die zählt. 'Magnu' sagte durch das Channel dass er eine Verbindung mit dieser Realität hatte in der 'Atlantischen Zeit' als, wie ich schon oft beschrieb, fantastische Umbrüche auftraten und stattfanden. Dies ist das volle 'Channeling':


Ich fühle dass ihr nun die Energien wahrnehmt die rein kommen, die Energien die euren Planeten umhüllen.
Das bringt viele von euch dazu Fragen zu stellen. Das bringt viele von euch dazu den Weg eures Lebens komplett umzukrämpeln, wie ihr fühlt - wo es euch hin zieht, wo ihr hin wollt, was ihr tun wollt. Es bewirkt enorme Umbrüche. Einige dieser Umbrüche sind sehr verwirrend, sehr anstrengend, sehr verstörend. Manche Leute in Beziehungen finden raus dass sie diese Beziehungen nicht länger fortsetzen können, denn ihre Partner können sich nicht dort einklinken wo sie sich einstimmen. Es erzeugt eine riesige Unruhe. Und ich habe dieser Feinfühligen bei mehr als einer Sitzung gesagt dass ihr euch in Gruppen organisieren sollt um einander zu unterstützen.

Nun denn. Meine eigene Bindung mit eurem Planeten reicht zurück zu einer Atlantischen Periode... [als] ...dort viele Energien genutzt wurden und Informationen und Wissen benutzt wurde welches aus bestimmten Gründen der Sicherheit zurückgehalten wurde, sagen wir es so, um einer kompletten Katastrophe zu vorzubeugenn, um eine völlige Zerstörung eures Planeten zu verhindern. Man könnte sagen es war eine Art von Notfallmaßnahme, wenn ihr wollt, um die Einwohner dieses Planeten vor einer vorzeitigen Zerstörung zu bewahren.

Nun zu dieser Zeit, sagen wir, wurde dieses Wissen nur unter wenigen weiter getragen, es wurde gelehrt in dem was man Tempelsitzung nennen könnte, obwohl ich sehr vorsichtig bin dieses Wort zu benutzen. Es ist vielleicht negativ besetzt. Also lasst mich dieses Wort in der weitmöglichsten Art benutzen. Es gab jene die in dieses Wissen eingeweiht wurden. Es gab Grade der Einweihung und diejenigen welche die volle Initiation durchliefen waren bekannt als die Hüter des Lichts und Behüter des geheimen Wissens. Das ist der Kontext aus dem ich komme.

Es kam eine Zeit zu der dieses Wissen und diese Energien zurückgezogen wurden. Es ist sehr schwierig für mich euch präzise zu erklären was ich damit meine, also werde ich euch versuchen es zu erklären. So wie diese Energien um euren Planeten sich erhöhen, also diese starken Energien, diese Energien welche entzogen wurden, werden sie nun in Phasen zurückgeleitet. Sie werden immer weiter aufwachen. So wie die bewusste Ebene eures Planeten sich erhöht werden diese mit dem Licht arbeitende unter euch zusammen arbeiten um euer Bewusstsein zu erhöhen, ihr werdet in der Lage sein mehr und mehr dieser Schwingungen zu halten und so werden wir in der Lage sein euch als Verstärker zu benutzen um mehr und mehr Energie einzuleiten.


Wenn sich mehr von euch der Herausforderung stellen können wir mehr dieser Energien freisetzen. Nun, Energie ist Bewusstsein und die Energien selbst beinhalten das Wissen und die Information welche zurück in euer Bewusstsein gelangen, sodass auch viele von euch sich an die Atlantische Zeit erinnern. Ihr werdet euch erinnern, wie ihr mit Delfinen und Walen kommuniziert habt. Ihr hattet diese anderen feinfühligen Wesen verstanden. Ihr konntet levitieren. Ihr konntet Dinge manifestieren. Ihr konntet spontan Dinge verbrennen, doch nicht auf wundersame Weise, sondern durch Willen. Wenn ihr einmal wisst was ihr tut, dann passieren solche Dinge. Es ist eine Sache der Ordnung.


Nun sehe ich die Zeit auf eurem Planeten, wo diese Energien, dieses Wissen in eurem Bewusstsein wieder erwacht und wieder integriert wird. Ich sehe keine Zeit in der das Wissen den Wenigen vorbehalten ist, sondern zu welcher euer gesamter Planet zu diesem Verständnis erwacht welches ihr ganz einfach vergessen habt. Es geht hier nicht um neue Information: es geht um das Erinnern wer ihr seid und woher ihr kommt.


Nun seid ihr aufgefordert euch zu wandeln. Ihr seid aufgefordert euch komplett zu wandeln. Es geht hier nicht um kleine Änderungen, ein bisschen hier und ein klein Wenig da. Ihr werdet wirklich aufgerufen euer Innerstes nach außen zu kehren. Da gibt es einen enormen Schatten welcher geklärt werden muss und es ist an denen die mit dem Licht arbeiten, so wie auch ihr, euren Fokus auf diesen Wandel zu richten.


Diejenigen von euch die vorn mit dabei sind agieren wie ein Schneepflug. Ihr seid die dünne Spitze der Kralle. Ihr habt wirklich, wie soll ich das ausdrücken? Auf eine gewisse Art, meine ich, habt ihr einen scheiß harten Job. Ihr habt wirklich viel zu tun, aber dabei habt ihr die Kraft diese vielen Dinge zu tun. Darum habt ihr euch ausgesucht hierher zu kommen, darum seid ihr hier, um wirklich einige Scheiße wegzuschaufeln und somit etwas Platz hinter euch zu machen, damit es einfacher für die anderen ist.


So wie in eurem Körper gibt es auch Energielinien rund um und durch euren Planeten welche wie die Akkupunkturlinien und Meridiane eures Körpers funktionieren. Da wo sich zwei Linien kreuzen entsteht ein Vortex, ein kleiner Vortex wo es zwei sind. Je mehr Linien sich kreuzen desto größer der Vortex. Darum habt ihr dort wo ihr ein Chakra habt auch einen großen Vortex von sprudelnder Energie. Es ist genauso mit eurem Planeten. Da wo sich die meisten Linien treffen ist der größte Vortex.

Man könnte sagen an den Orten in und neben den Inseln welche ihr British Isles nennt ist die Nabelstelle der Energien welche euren Planeten umhüllen. Sie hat in anderen Zeiten wie ein Sicherungsgerät gedient. Damit diese Chakrapunkte eures Planeten aktiviert werden können müssen die die Energien alle durch einen zentralen Punkt.
Sie müssen durch das Herz des Planeten.




Darum waren die Brittischen Inseln immer so wichtig für die reptiloiden Hybride und es ist auch der Grund warum es dort mehr aufgestellte Steine und Steinkreise je Quadratmeile gibt als irgendwo anders in der Welt. Sie sind Quarzkristall-Sender-Empfänger welche am Herzen des planetaren Energiegitters, oder 'Motherboard' liegen.
Was 'Magnu' 1990 sagte ist das was heute geschieht mit dem 'Erwachen' oder dem 'Sprung', wie es manche Leute nennen-
Wissen ist gefährlich in den falschen Köpfen in dem Sinne dass Schlauheit ohne Weisheit die destruktivste Kombination ergibt und darum wurden die Energien welche höheres Wissen enthielten entzogen als die Reptiloiden kamen, wie 'Magnu' es beschrieb. Es wurde nicht nur das Vibrationsfeld dichter als die Frequenzen fielen; die Kraft der Frequenzen selber wurde auch schwächer. Es ist wie einen guten Empfang mit dem Radio zu haben in der einen Minute und in dann nur noch eine leise Stimme zu hören die kommt und geht. Dies ist das was am Ende des 'Goldenen Zeitalters' geschah und was diese Realität in die Ignoranz hineinzog - der 'Fall der Menschheit'. Es war dieses Wissen und Potential, das Bewusstsein welches in den entzogenen Energien enthalten ist welches das errichten dieser erstaunlichen uralten Strukturen erlaubte welche für die herkömmliche Geschichtsführung unerklärlich sind. Der kolossale energetische Wandel war möglicherweise verbunden mit der enormen geologischen Katastrophe die wir als 'Sintflut' kennen, danach wurde das Leben ein Schatten dessen was es vorher einmal war.
Diese Realität wurde ein Schwingungsgefängnis, welche seinen Bewohnern in der Illusion von Dichte gefangen hat, während die reptiloiden Hybride zugriff zu einem höheren intellektuellen (nicht spirituellen) Wissen durch die Verbindung zu ihren Reptiloidenmeistern in einer anderen Sphäre hatten. Diejenigen welche dieses Wissen trugen, oder in der Lage waren ihr Bewusstsein zu erhöhen um es in einer anderen Sphäre zu benutzen wurden seit jeher von den reptiloiden Hybriden und der 'heiligen' Inquisition verfolgt, nur ein Beispiel. Sie wollten die Vorherrschaft des höheren Wissens haben, wie man die Illusion manipulieren kann und ihre energetischen/mathematischen Konstrukte, während sie die menschliche Bevölkerung in Ignoranz davor hielten.
Die Reptiloiden und ihre führenden Hybride wussten von den Energien und dem Wissen welches zurück kehren sollte und mit sich das Erwachen aus der kollektiven Betäubung bringt welche die Menschheit so leicht kontrollierbar gemacht hat. Diesen Energien würde das Bewusstsein folgen, die zurückkehrende Erinnerung dessen was wirklich ab geht und wer und was wir wirklich sind - Unendliche Liebe, unendliches Genie. Der verzweifelte Kampf uns totale Kontrolle aufzuwängen mit Mikrochips, Elektrosmog, HAARP und mit den TETRA Systemen, genetisch manipulierte Nahrung, die chemischen Bomben durch Impfungen und Zusätze und die Unterminierung der Nahrungsverteilung und die alternativen Methoden der Heilung sind alle Teil des Versuchs somit den menschlichen Körper-Computer zu attackieren und zu kontrollieren damit dieser unfähig ist sich mit den Schwingungen des 'Goldenen Zeitalters' zu verbinden und diese in sich zu tragen. Ganz einfach: man kann ein Radio in einem Meer von Frequenzen haben, aber es wird nur die Frequenz verstärken zu welcher es eingestellt ist. Die Idee ist sicher zu stellen dass die menschlichen Körper-Computer nur mit niederen Dichten in Verbindung stehen und nicht mit dem höheren Wissen welches wieder verfügbar wird. Der Mikrochip spielt da eine große Rolle mit der 'mikro -Realität' welche sie versuchen mit der 'Suppe', HAARP und ähnlichen Technologien und dem Sattelitensystem zu verbreiten. Die orwell'schen Ebenen der Überwachung sind primär darauf ausgelegt diese welche dem Schlummer entfliehen zu finden, während politische Korrektheit und 'Hass Gesetze' dazu da sind um diejenigen daran zu hindern das was sie wissen miteinander zu kommunizieren. Die DNA-Datenbasen sind da um Zugang zu jedem einzelnen einzigartigen Sender-Empfänger-Code zu gewähren, damit man uns auf unserer eigenen Frequenz angreifen kann, wenn wir Zeichen eines höheren Bewusstseins aufweisen. Der Plan sieht vor jedes Kind bei der Geburt mit einem Mikrochip zu versehen um sie in der fünfsinnes Sklaverei zu halten, vom Mutterleib bis zum Grab. Kinder und jungen Leute sind im Auge dieses Sturms denn sie werden hier sein zur höchsten Zeit dieses 'Sprungs'. Die reptiloiden Hybride scheinen sich sicher und in Kontrolle zu sein, aber sie sind in Wirklichkeit in Panik dass die Menschen aufwachen und die Wahrheit sehen werden - und das werden wir, wenn wir diese Wahl treffen.



ANGST oder LIEBE ?



DIE 'ARMAGEDDON' ABLENKUNG

[Bild: div%3E%3Cdiv%20class=]

Es gibt viele Realitäts-Fallen die ausgelegt werden um die Leute von dem Wandel abzulenken und sie wie eine Herde in die Dichte der Angst und des Konflikts zu treiben. Zum Beispiel, die Angst vor einer Klimakatastrophe, gemeinsam mit den manipulierten Kriegen und anderen Desastern die die im Ärmel haben um uns dazu zu bringen die Lüge über die 'Endzeit' zu kaufen. Stewart Swerdlow lernte über das Endzeiszenario als er in der Montauk Mind Control Operation auf Long Island in New York war, und es gibt noch viele andere Quellen für das was 'Project Blue Beam' genannt wird. Dies ist essenziell die manipulierte 'Erfüllung' der biblischen und anderer religöser 'Prophetie' um die Bevölkerung dazu zu bringen die 'Eine Weltreligion' zu akzeptieren. Die zahlreichen Religionen haben den Reptiloiden wohl gedient dadurch dass sie ihnen die wunderliche Möglichkeit gibt die Leute zu teilen und zu beherrschen; aber, um ihr Ziel einer zentralisierten globalen Diktatur zu erreichen, mit einer Weltregierung, Weltarmee, Welt Zentralbank und Weltwährung und dem Ende der Individualität, müssen sie auch eine Weltreligion einführen. Sie ist Teil der Schwarmmentalität die sie etablieren wollen. Fundamental bei diesem Konflikt ist das biblische Land von so viel 'Propezeiung' - Israel. Dies beinhaltet, wird behauptet, die Zerstörung der Moschee auf dem Tempel Berg in Jerusalem, durch entweder einen 'Bombenanschlag von Terroristen' oder mit einem manipulierten 'Erdbeben'. Die Bombe ist wahrscheinlicher, wegen dem Horror der dann durch die islamische Antwort folgt und ich habe davon einiges von verschiedenen Quellen über die Jahre gehört. Mit was auch immer für Gründen, die Absicht ist tatsächlich die Prophezeiung des alten Testaments über die Neuerrichtung des Tempels in Jerusalem. Dieser 'die Prophezeiung abzuschließen'-Deal wurde durch die Zeitalter hindurch benutzt und beinhaltet die Darstellung des neuen Testaments als Erfüllung des alten Testaments.
Einer der am meisten über Project Blue Beam zu berichten wusste war der französisch-kanadische Journalist und Christ, Serge Monast. Er förderte seine Informationen in den frühen 1990ern zu Tage, doch er starb 1995 angeblich wegen eines 'Herzinfarkts', mit 46. Monast behauptete, und Swerdlow stimmt dem zu, dass Project Plue Beam ein massiver globaler Plan ist um die Menschen dazu zu verführen der Illuminati 'Religion' zu folgen - tatsächlich die Religion von Babylon die gerade am meisten durch die römisch-katholische Kirche ausgespielt wird. Statt all der Serie von Gottheiten die bis jetzt in den verschiedenen Religionen rumgeistern, wollen sie die alle in eine verwandeln. Es wird behauptet dass Project Blue Beam, gesteuert von der NASA, durch verschiedene Sequenzen gehen wird um die eine Weltreligion zu kreieren und das was sie 'den Antichrist' nennen in dessen Führung zu stellen. Dies beinhaltet:


* Gefälschte archeologische 'Funde' um den Glauben der Hauptreligionen zu diskreditieren und zu zeigen dass diese falsch liegen.
* Eine massive globale 3D Hologrammshow im Himmel mit Ton und Lasern die bestimmte Bilder in verschiedenen Teilen der Welt projizieren um zu all den Glauben der verschiedenen großen Religionen zu passen in der jeweiligen Region. Deren version von 'Gott' oder der 'Messias' würde zu ihnen sprechen und ihnen 'die Wahrheit' erzählen. Monast, Swerdlow und andere sgen dass dies Projektionen Jesus, Mohammed, Buddha, Krishna und andere religiöse Helden beinhalten. Die werden schlussendlich gesehen werden, wie sich sich in eins verwandeln - die Fusuion, oder das 'Antichrist'-Göttchen. welches der Fokus der einen Weltreligion wird.
* All das, so berichtet, wird gleichzeitig mit großen Unruhen in der Welt passieren, die durch Krieg und 'natürliche' Katastrophen ausgelöst werden und eine vorgespielte holografische 'Invasion' von Außerirdischen beinhalten - worauf hin der 'Antichrist' dann gesehen wird, wie er 'uns rettet'.


Den Berichten von einigen zufolge hat das System schon getestet, mit den holografischen Projektionen von 'Christus', die in abgelegenen Gebieten gesehen wurden. Und wie viele 'UFO' -Sichtungen könnten wirklich holografische Projektionen sein? Holografische Technologie kann alles mögliche als eine optische 3D Illusion projizieren - Raumschiffe, Kriege im Himmel, Engel, 'die heilige Maria' oder 'Jesus' - und es gibt keinen Zweifel dass dieses Potential existiert. Das gleiche gilt für Technologie die sich in deine Hirnfunktion einklinken kann, damit es sich so anhört als wenn 'Gott' oder 'Jesus' oder 'Krishna' mit dir spricht. Das wird noch einfacher wenn die Leute den Mikrochip drin haben. Diese Technologien sind äußerst fortgeschritten und noch ausgeklügeltere Methoden sind immer noch in den Untergrundbasen und bei den Entwicklungsprojekten versteckt. Es ist wichtig nicht zu urteilen ob das möglich ist, durch das was wir wissen und sehen; das geheime Zeug ist dem über Dekaden voraus. Ich sage nicht, dass die Vorhersagen über Project Bluebeam wahr sind, weil ich es nicht weiß, aber sie sind ganz sicher technologisch umsetzbar. Die Thematik, wenn auch nicht im Detail, ist korrekt. Die wollen religiösen Glauben in einen verwandeln, nach enormen Unruhen und Konflikten zwischen ihnen. Wenn das was über Project Blue Beam gesagt wird korrekt ist, dann werden wir es jetzt bemerken, wenn es passiert und je mehr davon wissen, desto geringer wird die Einschlagskraft. (By the way, wir können ebenso mehr echte UFO-Aktivität erwarten die die lächerliche Idee dass wir 'alleine' in dieser Realität sind auseinander nimmt. Solche Aktivitäten geschehen bereits, auch trotz der massiven Vertuschund durch die Autoritäten.)
Der Plan um biblische und andere religiöse Prophezeiungen zu manipulieren passiert gerade mit der Christlichen Zionisten -Bewegung die ihren Einfluss die ganze Zeit erhöht. Christliche Zionisten haben einen unerschütterlichen Glauben an die 'Endzeit'. Die meisten der evangelischen Christen werden nur von ihren Führern dazu gedrängt Israel zu unterstützen da es so eine zentrale Rolle in der Bibel und dem Leben von 'Jesus' spielt. Aber diejenigen die diese Bühnenshow aufführen sind sich sehr bewusst was das wirklich bewirken soll - die Christen dazu zu bringen dass sie glauben die Zeit der 'Wiederkunft' wäre gekommen. Das passt zu dem angeblichen Project Blue Beam. Die wollen Christen dazu bringen zu glauben dass die Endzeiten, die in dem Buch der Offenbarung stehen letztendlich erreicht sind und dass wir inmitten in dem sind was sie 'Armageddon' nennen, dem Ort der 'letzten Schlacht' zwischen 'Gut und Böse'. Niemand weiß genau wo dieses 'Armageddon' sein soll, aber der Spruch der uns angedreht wird ist kommt von den hebräischen WOrten Har Megido oder Mgiddo, das bedeutet 'Berg von Megiddo'. Das Buch der Offenbarung sagt:



Und der sechste Engel posaunte: und ich hörte eine Stimme aus den vier Ecken des goldenen Altars vor Gott, (2. Mose 27.2) (2. Mose 30.1-3) (Offenbarung 8.3) 14 die sprach zu dem sechsten Engel, der die Posaune hatte: Löse die vier Engel, die gebunden sind an dem großen Wasserstrom Euphrat. (Offenbarung 16.12) 15 Und es wurden die vier Engel los, die bereit waren auf die Stunde und auf den Tag und auf den Monat und auf das Jahr, daß sie töteten den dritten Teil der Menschen. (Offenbarung 8.1)
16 Und die Zahl des reisigen Volkes war vieltausendmal tausend; und ich hörte ihre Zahl.

Und der sechste Engel goß aus seine Schale auf den großen Wasserstrom Euphrat; und das Wasser vertrocknete, auf daß bereitet würde der Weg den Königen vom Aufgang der Sonne. (Jesaja 11.15-16) 13 Und ich sah aus dem Munde des Drachen und aus dem Munde des Tiers und aus dem Munde des falschen Propheten drei unreine Geister gehen, gleich den Fröschen; (2. Mose 8.3) (Offenbarung 12.3) 14 denn es sind Geister der Teufel, die tun Zeichen und gehen aus zu den Königen auf dem ganzen Kreis der Welt, sie zu versammeln in den Streit auf jenen Tag Gottes, des Allmächtigen. 15 Siehe, ich komme wie ein Dieb. Selig ist, der da wacht und hält seine Kleider, daß er nicht bloß wandle und man nicht seine Schande sehe. (1. Thessalonicher 5.2) 16 Und er hat sie versammelt an einen Ort, der da heißt auf hebräisch Harmagedon d.i. "Berg von Megiddo". Megiddo war eine Stadt in Palästina, bei der zwei vernichtende Schlachten stattfanden (Richt. 4,12-24; 5,19 und 2.Kön. 23,29; 2.Chron. 35,22-24). 17 Und der siebente Engel goß aus seine Schale in die Luft; und es ging aus eine Stimme vom Himmel aus dem Stuhl, die sprach: Es ist geschehen. 18 Und es wurden Stimmen und Donner und Blitze; und ward ein solches Erdbeben, wie solches nicht gewesen ist, seit Menschen auf Erden gewesen sind, solch Erdbeben also groß. 19 Und aus der großen Stadt wurden drei Teile, und die Städte der Heiden fielen. Und Babylon, der großen, ward gedacht vor Gott, ihr zu geben den Kelch des Weins von seinem grimmigen Zorn. (Offenbarung 14.8-10) 20 Und alle Inseln entflohen, und keine Berge wurden gefunden. (Offenbarung 6.14) 21 Und ein großer Hagel, wie ein Zentner, fiel vom Himmel auf die Menschen; und die Menschen lästerten Gott über die Plage des Hagels, denn seine Plage war sehr groß. (2. Mose 9.23)



Har Megiddo ist im nördlichen Israel gelegen, südlich von Nazareth und Haifa in der Gegend die von der Hezbollah aus dem Libanon 2006 angegriffen wurde. Wenn du liest und siehst was für Material von den Christlichen Zionisten rausgebracht wird, dann wird klar dass die Idee der Schlacht zwischen 'gut' und 'böse' der Endzeit, oder 'Armageddon' immer weiter hervor gebracht wird und immer offensichtlicher gemacht wird. Das ist, auf keine Weise, die Erfüllung einer alten biblischen Prophezeiung, es ist die Fertigstellung eines Plans um biblische Prophezeiungen zu spiegeln und um die christliche und jüdische Welt zu verarschen, damit sie glauben dass der 'Lord' oder 'Gott' tut was 'Er' versprochen hat dass 'Er' es tun würde. Das ist auf jeden Fall das Thema von Project Blue Beam und es ist darauf ausgelegt um abzulenken und zu verstecken was wirklich abgeht. Ja, es gibt massive Umbrüche, Konflikt und Kontrolle passieren, schreiten voran; aber während es vielleicht für einige wie die Endzeit der Offenbarung rüber kommt, erleben wir tatsächlich eigentlich die Wandel-Zeit die diesen Nonsens wegschnippsen wird. Unter dem Radar des Illuminati Spielplans geschehen erstaunliche Dinge auc den Tiefen innerhalb des 'menschlichen' Bewusstseins. Es ist die Zeit des Großartigen Wechsels, das Große Erwachen, und eine unglaubliche Transformation der Empfindung wartet auf diejenigen die bereit sind danach zu fassen.



2012


[Bild: 2012-planets.jpg]

Ein anderes Thema über das man sich bewusst sein sollte ist die steigende Besessenheit mit dem Jahr 2012. Das wird fast zur Hysterie, jetzt wo der Dezember immer näher kommt. Diejenigen die den 'Kalender' studiert haben, der von den antiken Maya in Zentralamerika hinterlassen wurde sagen, dass er Zyklen der Energie anzeigt und die 'Evolution' des Bewusstseins. Die Maya erschienen um 2600 v.Chr. in Yucatan, Mexiko und erreichten ihren Höhepunkt um 250 in dem was nun Südmexiko, Guatemala, Nordbelize und Westhonduras ist. Sie studierten Astronomie, entwickelten hieroglypische Schrift und hatten den selben Glauben und auf viele Weisen das selbe Wissen wie die Sumerer. Dia Maya haben auch eng mit den Reptiloiden 'göttern' interagiert. Sie sind heutzutage am meisten für ihre außerordentlichen Tempelpyramiden bekannt und für ihre Messung von 'Zeit' und Energiezyklen im 'Mayakalender'. Viele glauben der Gipfelpunkt der gtoßen Energiezyklen der von den Maya identifiziert wurde, würde am 21. Dezember 2012 sein. Andere, wie Dr.Carl Calleman, der Autor von Büchern wie 'Der Mayakalender und die Transformation des Bewusstseins', sagt dass dieses Datum eigentlich der 28. Oktober 2011 war. Es gibt trotzdem auch andere Schätzungen die ich sah, z.B. den 10. Februar 2011. Armin Risi sagt sogar es wäre erst in einigen hundert Jahren so weit. Wann auch immer, es ist bald und interessanter Weise habe ich die Reporte über die Sonnenfleckenaktivität und Sonnenstürme gesehen die dazu passen dass dies jetzt vor sich geht, da selbst X-Flares schon aufgetreten sind. Auch einige Wissenschaftler sagten für die Mitte 2012 diese Sonnenaktivität voraus, mit Warnungen, da diese Sonnenaktivität die Satelliten und Kommunikationsnetzwerke beeinträchtigen könnte.
Das Jahr 2012 wird von vielen antiken Kulturen für signifikant gehalten, inklusive der Shamanen in Südafrika, wie Credo Mutwa, und es kam mehrere Male in der Zeitleiste der Agenda zu tragen, jetzt z.B. die Olympiade und das Jubiläum der Königin in England. Die Maya scheinen geglaubt zu haben, dass die Erde durch neun Zyklen geht, die aus 'Tagen' und 'Nächten' bestehen (gute Zeiten und herausfordernde Zeiten) und dass jeder Zyklus 20x mehr 'Schöpfung' beinhaltet als der davor. Manche glauben, dass diese neun Zyklen in den Mayapyramiden mit ihren 9 Ebenen repräsentiert werden. Dr.Calleman sagt, dass 'Zeit' mit jedem Zyklus nicht schneller verläuft; es erscheint nur so, weil mehr und mehr 'Schöpfung' - Aktivität - stattfindet.
Wenn Du alleine über die letzten paar Jahrhunderte zurück schaust, dann kannst du ganz sicher und ganz klar dieses Muster erkennen, bei dem Fortschritt des Wandels und der Aktivität die immer mehr an Geschwindigkeit zunimmt. Was als 'Wunder' bezeichnet worden wäre und als Unmöglichkeiten vor nicht all zu langer Zeit ist nun üblich und das ist noch gar nichts. Ian Xel Lungold, der mit Calleman an der Dekodierung der Informationen der Maya gearbeitet hatte kam zu selben Schlussfolgerungen. Er sagt:


Ein kleines Beispiel; der Anfang des 5. Zyklus der Schöpfungsmatrix war vor 102.000 Jahren. Zu der Zeit lernten unsere Vorfahren zu sprechen. Fortschritte in der Technologie brauchten ungefähr jeweils 7.900 Jahre. Der 6. begann 3115 v.Chr. und das war als wir lernten zu schreiben. Wandel in der Technologie trug sich ungefähr alle 396 Jahre zu. Der 7. begann 1755. Hier wurde der Postdienst eingeführt, die Druckmaschine und die Presse, Zeitungen und es begann die industrielle Revolutuion. Große technologische Fortschritte wurden alle 19.7 Jahre erreicht. Der Anfang des 8. Zyklus war am 5. Januar 1999. Jetzt haben wir das Internet und sofortige weltweite Kommunikationen. Die selbe Anhäufung technischer Fortschritte geschieht jetzt alle 360 Tage.



Dies sind die Maya Zyklen, angegeben von Forschern:


Der Zellulare Zyklus von 13 x 207 tun, der von 16,4 Milliarden Jahren begann als the Big Bang die Schöpfung des Universums einleitete.

Der Säugetier Zyklus von 13 x 206 tun der vor 820 millionen Jahren eingeführt wurde mit der Entstehung der ersten lebenden Organismen.

Der Anthropoide Zyklus von 13 x 205 tun vor 41 millionen Jahren mit der Entstehung der ersten Affen.

Der Mensch Zyklus von 13 x 204 tun vor 2.1 millionen Jahren mit dem Erscheinen der ersten Menschen.

Der Kultur Zyklus von 13 x 203 tun der vor etwa 102.000 Jahren begann mit der ersten gesprochenen Sprache und den ersten komplizierten Werkzeugen.

Der Nationale Zyklus von 13 x 202 tun (13 Baktunen) der von 5.125 Jahren eingeführt wurde mit den ersten Hochkulturen, den Pyramiden, den Nationen und der Schriftsprache. Er entwickelte einen nationalen Rahmen für des menschliche Bewusstsein. Dieser Zyklus ist sehr nahe an der Zeitrechnung die das Maya Volk benutzte die am 11. August 3114 v.C begann und am 21. Dezember 2012 aufhört.

Der Planetarische Zyklus von 13 x 20 tun (13 katunen) der 1755 eingeführt wurde mit dem Industrialismus, den telekommunikationen, etc. Er entwickelt einen planetarischen Rahmen für das menschliche Bewusstsein.

Der Galaktische Zyklus, von 13 tun, der am 5 Januar 1999 beginnt entwickelt einen galaktischen Rahmen für das menschliche Bewusstsein. Der Universale Zyklus der in Februar 2011 beginnen wird entwickelt ein kosmisches Bewusstsein und vollendet die Erhöhung der Menschheit.




Für mich ist das was wir hier sehen das Matrix Computerprogramm, der Zeitlooping, der durch seine programmierten Zyklen läuft und zurück zum Start läuft, symbolisch wie eine DVD. Ich denke nicht, so wie viele Mayaforscher es scheinbar tun, dass diese Zyklen die Evolution des Bewusstseins beschreieben, in Sachen von Unendlichem Bewusstsein oder Unendlicher Wahrnehmung.
Dieses muss sich nicht erst heraus'bilden' indem es das virtuelle Realitätssypiel spielt. Ich würde sagen dass es mehr das Potential hat sich in dieser Ebene zu manifestieren und dadurch das Programm zu beeinflussen. Auch ist es nicht alles Schicksal oder abhängig an einem Moment in 2012 oder sonst wann. Ich kaufe das alles nicht ganz. Es ist ein Prozess der Transformation der immer und immer mächtiger wird und Ende 2012 wird dieser Wechsel und Wandel weiter sein als heute, 2013 dann noch viel weiter und 2014 noch mehr und so weiter; aber ich sage 2012 ist ein Zeitfenster oder 'Wandelfenster', nicht ein Jahr, ein Tag oder eine Stunde wenn plötzlich alles klapst. Diese 'Maya' Zyklen mögen eine Kulisse, oder eine 'Straßenkarte' sein wie es manche nennen, aber den Weg den wir wählen zu gehen - ist an uns. Wir können vom Programm dominiert werden und von den dessen Schachfiguren, oder wir können Bewusstsein benutzen um dies zu verändern. Wir sind nun jetzt in einer erstaunlichen Periode, da das Programm und das Unendliche Gewahrsein sich synchronisieren - was für eine Fahrt das wird für diese die sich entscheiden da mitzugehen.
Es gibt zwei Hauptwege um auf die Energie die durch unsere Realität strömt und fließt zu reagieren. Um die Analogie eines rauschenden Flusses zu benutzen; wir können die Fahrt genießen wenn wir uns entspannen uns uns auf der Luftmatratze zurücklehnen, eins mit dem Fluss. Oder, wir können im Wasser aufstehen, weigern uns zu bewegen und mehr und mehr Energie benutzen um einfach nur aufzustehen und still zu stehen.
Selbst dann werden an einem Punkt die Wellen so groß und mächtig sein, dass wir von unseren Füßen gerissen werden, hinein in die energetische WIldwasser-Fahrt




UPDATE 1


*

DEN BETON ZERBRECHEN


[Bild: Loewenzahn-Minimalismus-VIEWspotlight-Pf...ss-510.jpg]

Jeder der aufwacht aus dem Programm wird wissen was passiert wenn die Betonrealität anfängt Risse zu bekommen um zu zerbrechen. Dein Leben verändert sich, fällt oftmals 'auseinander', und du wunderst dich warum du durch solche Herausforderungen gehst obwohl du 'einfach nur spirituell' sein wolltest. All das geschieht aus einem sehr guten Grund. Wir projizieren ein Schwingungsfeld das unseren momentanen mentalen, emotionalen und spirituellen Zustand refklektiert und nur dieses Glaubenssystem diktiert für welche Energiefelder innerhalb Aller Möglichkeiten unser Körpercomputer sich entscheidet, sie zu 'lesen' oder zu ignorieren. Wenn jemand alles abweist, wie zum Beispiel Humor - 'ich lache nie' - dann wirst du kaum Erfolg haben wenn du dann denkst 'ich bringe nie jemanden zum lachen' - es kommt darauf an. Niedrig schwingende Glaubenssysteme die die menschliche Wahrnehmung dominieren - Angst, Depression, Trennung, Rasse, Religion, Politik, 'wir und die' - führen die Leute dazu nur ein winziges Bisschen von Aller Möglichkeit zu 'lesen'. Angst ist der am meisten limitierende Glaube und Seinszustand denn es bringt die Leute dazu 'einzufrieren' und sie in eine dichte und langsame Schwingungshülle einzupacken. Aus diesen (Schwingungs-)Feldern lesen wir dann nur die Felder innerhalb Aller Möglichkeiten die in der Dichte schwingen die Angst repräsentiert. Auf diese Weise ziehen wir das an was wir fürchten und erfüllen unseren Zustand von Depression weil wir diese Felder lesen die sich als Erfahrungen manifestieren die uns noch mehr deprimieren. Wenn du glaubst das Glas ist halb leer, dann wird es das sein. Dies ist ein weiterer Grund dafür warum die Geistesgestörten daran arbeiten uns in einem Zustand der Angst zu halten.
Wir schaffen unsere eigene Realität auf der Basis dessen was wir glauben, bewusst und unbewusst. Wir scheinen vielleicht etwas auf der bewussten Ebene zu glauben, aber oft ist das nur eine Front um das zu verstecken was unbewusst abgeht. Wir können das bei scheinbar selbstsicheren Menschen sehen die von Selbstzweifeln abgezogen werden, ganz knapp am Bewussten. Dieses lesen oder dokodieren der Möglichkeiten-Felder kann auch so ausgedrückt werden: 'Schwingungs Magnetismus' in der Energie das anzieht was in ähnlicher Schwingung ist. Wir nennen diese Energien Leute, Orte, Jobs, Beziehungen, Erfahrungen und so weiter. So wie wir nun zu einer anderen Ebene des Gewahrseins erwachen, so bricht und ändert sich die Realitätmatrix die das erschafft was wir unser 'Leben' nennen. Das muss - und tut es ganz klar auch - sich selbst in der 'äußeren' (dekodierten) Welt spiegeln, aus Menschen, Orten, Jobs, Beziehungen und Erfahrungen. Wenn sich das innere transformiert, dann muss das 'Außen' folgen, weil eines die Spieglung des anderen ist. Wir erfahren es so, dass das 'Leben das wir kannten' ..'außeinander bricht', aber was wir tatsächlich machen ist, wir brechen durch - in eine neue Realität und deshalb eine neue Lebenserfahrung. Wenn du immer tust was du immer getan hast wirst du immer bekommen was du immer bekommen hast. Wir müssen das verändern was wir tun, oder verändern was wir sind, um zu ändern wa wir bekommen. Es kann manchmal unbequem und gruselig erscheinen, doch da zerbricht einfach nur die alte Realität damit sich die neue formen kann. Soetwas ähnliches passiert nun auch kollektiv, meistens grausam,..das zerbrechen des alten Konstrukts. Was uns auf der anderen Seite erwartet, wie auch immer, ist eine Welt die das erwachte Verständnis reflektiert dass Unendliche Liebe die einzige Wahrheit ist und alles andere eine Illusion. Wir sehen nun den Zusammenbruch der alten Matrix damit sie Platz mache für die Geburt, oder die Wieder-Geburt, einer anderen kollektiven Realität. Das 'Magnu' Channeling sagte:


Nun seid ihr aufgefordert euch zu wandeln. Ihr seid aufgefordert euch komplett zu wandeln.
Es geht hier nicht um kleine Änderungen, ein bisschen hier und ein klein Wenig da.
Ihr werdet wirklich aufgerufen euer Innerstes nach außen zu kehren.


Es ist die Zeit der Entscheidung - für jeden. Die eine Entscheidung ist es sich an illusionärem Glauben fest zu halten um Sicherheit in dem zu finden was wir bisher gewohnt sind. Wenn wir das tun, dann werden wir in dem rauschenden Fluss stehen und versuchen aufrecht stehen zu bleiben während das Wasser schneller und schneller fließt und wir werden wankender, aufgebrachter und angstvoller. Die andere Entscheidung ist unsere Herzen und unseren Verstand zu öffnen, auf die Luftmatztatze zu springen, zu entspannen und dahin zu fließen wo uns die Energie hin trägt, oder eher; wo wir uns-selbst hin tragen indem wir eine andere Realität manifestieren. Der Unterschied zwischen diesen beiden Zuständen ist wie die Wahl dazwischen dem Computerverstand oder Unendlichem Gewahrsein zu folgen. Auf andere Weise, der Unterschied zwischen denken und wissen. Der denkende Verstand ist der Wächter der Wahrnehmung und des Verhaltens für die meisten Leute. Wie Rene Descartes sagte: 'Ich denke, also bin ich'. Nun, ja das bist du, auf der Computerebene der Realität, wenn du dich entscheidest zu denken anstatt zu wissen. Wissen, auch 'Intuition' genannt, ist unsere Verbindung zum Unendlichen Gewahrsein, während Gedanke ein elektrochemisches Phänomen ist wie sein Gefängniswärter, Emotion. Der mentale Zustand bekommt den Effekt der Emotion und umgekehrt denn sie verändern das elektrochemische Gleichgewicht voneinander. Wenn wir emotional werden dann hören wir auf straff zu denken und wenn wir in gewisse Gedankenmuster gelangen werden wir emotional berührt. Denk an deine größte Angst oder an deine schönste Erfahrung und du wirst fühlen wie sich deine Emotionen verändern. Sie sind elektrochemisch über den Körper miteinander verbunden, auch per Schwingung - und auf die selbe Weise können diese fundermental verändert werden, durch elektrochemische und schwingende Einflüsse wie Quecksilber, Stromleitungen, TETRA Antennen, Zusatzstoffe in Lebensmitteln und so weiter. Wissen oder Intuition ist eine sehr andere Quelle des Gewahrseins und der Entscheidungskraft welche durch die Gedanken und die Emotionen geht. Wir können das alte überschreiben zumindest, wenn wir die Entscheidung treffen unserem Herzen und unserer Intuition zu folgen, statt computergeneriertem und programmierten Verstand.




DENKE ES NICHT - WISSE ES

[Bild: whatisintution.jpg]

Wie oft in deinem Leben hast du gemerkt, dass das was Du fühlst zu tun und das was du denkst zu tun entgegengesetzt zu einander sind? Du willst etwas tun und dein Herz (Chakra) singt zu dieser Perspektive und Aussicht; aber dann kickt der Verstand rein um dich in die Unterwerfung zu denken. Der Körpercomputer ist brilliant darin die Intuition zu vereiteln und fängt für gewöhnlich an in die Offensive zu gehen mit: 'Du kannst das nicht tun, weil . . .' Der gewinnt fast die ganze Zeit, wenn er dich erst einmal in seine Realitätszone genagelt hat. Wieso sollte er das auch nicht? Das Programm nagt an dir seit dem du geboren wurdest - und Wiederholung ist die effektivste Art der Wahrnehmungskontrolle. Du verstehst Körpercomputer-Realität und 'Logik' weil du sie so lange gelebt hast. Wenn er sagt dass wenn du deiner Intuition folgst, passiert A, B und C als Konsequen, dann sind die ständige Furcht, Schuld und Angst normaler Weise genug um deinen intuitiven Antrieb zu unterdrücken. 'Ich würde es lieben das zu tun, aber . . .' ist der klassische Lohn dafür, bevor es zurück in die 'reale' Welt der materiellen 'Pflicht' geht. Oh ja klar, wir müssen immer 'verantwortlich, zuständig und zahlungsfähig' sein, was normaler Weise bedeutet der Linie zu folgen. Dein Körpercomputer wird in seiner Aufgabe deine Intuition ruhig zu stellen unterstützt von anderen Computern die sich vereinen um ihre Vorherrschaft zu verteidigen. Wir nennen diese anderen Laptops unsere Freunde, Eltern, und Leute bei der Arbeit, und deren roboter Artigen Programme spucken Softwaredaten aus wie: 'Du kannst das nicht machen, was ist mit deinem Job?';'Du kannst das nicht machen, was ist mit deiner Familie?';'Du kannst das nicht machen, was werden die Nachbarn denken?', und 'Du kannst das nicht machen wegen all den Gründen an die ich jetzt nicht denken kann, aber gib mir ein paar Tage und ich nenne sie dir'. Das hörst du von Mutter-Computern, Papa-Computern, Bruder und Schwester -Computern, rechten und linken -Computern, grünen Computern, Lehrer-Computern, Doktor-Computern, Medien-Computern, christlichen Computern, jüdischen Computern, muslimischen Computern, hindu Computern und New Age Computern. Das Leben kann sein wie in einer PC Welt. Die Computerebene der Realität will nicht dass sich deine Wahrnehmung ändert, weil es fast die gesamte Kontrolle darüber hat wie die Dinge sind. Der Körpercomputer will dass du dem System dienst, weil es das System ist. Er wurde programmiert um dem Konstrukt zu dienen. Wenn du dir Gedanken darüber machst was dir deine Intuition sagt, dann wird am Ende dabei unwiederruflich raus kommen dass der Computer es am besten weiß. Ein bekannter Fußballmanager namens Brian Clough wurde mal gefragt was passiert wenn ein Spieler nicht einer Meinung mit ihm ist. 'Nun gut', sagte er, 'wir setzen uns zusammen hin, reden darüber und stimmen zu dass ich Recht hatte'. Die Analogie ist sehr passend. Das ist normaler Weise das Ergebnis, wenn Verstand und Intuition in Ungleichheit zueinander stehen.
Unendliches Gewahrsein spricht durch Intuition und wissen mit uns denn es ist All-wissend. Es muss nicht erst Sachen ausdenken und ausarbeiten, weil es schon längst weiß. Zu denken ist zu akzeptieren dass du nicht all-wissend bist und allein das schließt dich in die Computerrealität ein. Ich meine nicht dass du jedes Detal von allem weißt, auch wenn das sicher möglich ist in den höchsten Ebenen des Gewahrseins. Ind dieser Dichte können wir mit anderen Ebenen des Wissens arbeiten. Wenn du weißt dass du etwas bestimmtes tun musst, eine bestimmte Aktion und Tat bedeutet es nicht dass du jedes letzte Detail 'warum' davon verstehen musst. Intuitives Wissen ist das Gefühl dass wir einfach etweas wissen, auch wenn wir nicht wissen wieso oder wo das her kommt. Du weißt vielleicht dass du einen bestimmten Weg gehen musst, oder eine bestimmte Tat tun sollst oder irgendwo hin gehen oder jemanden treffen und ich würde sagen es ist wichtig diesem Gefühl zu vertrauen, ohne dass dich der Coomputergedanke davon rausredet. Ich will nicht jedem sagen was er tun soll. Wie die Leute ihr Leben leben geht mich nichts an, solange sie ihren Willen nicht anderena aufzwängen. Ich teile hier nur meine eigene Erfahrung mit Intuition, für dich um zu entscheiden, oder besser gesagt damit zu noch weißt was du davon annimmst und ablehnst. Ich könnte niemals all diese Informationen über die ich hier und an anderen Stellen geschrieben habe zusammen getragen haben wenn ich nur rumgesessen wäre und versucht hätte mir das alles auszudenken. Die Information kommt daher der Intuition zu folgen die mich mit unglaublicher Synchronizität zu Menschen, Büchern, Vorfällen und Erfahrungen führte. Das hat mir gezeigt was abgeht. Wenn Menschen anfangen ihrer Intuition zu folgen dann bemerken sie plötzlich dass ihr Leben voller 'Zufälle' ist. Der Fluss des Unendlichen Gewahrseins begleitet sie, führt sie zu allem was nötig ist um ihren 'Traum' oder ihr 'Ziel' zu erfüllen und zu erreichen. Das passiert überhaupt nicht auf der Computerebene der Realität wo die Wahrnehmung der Möglichkeiten zu begrenzt ist. Dessen Programm will die Intuition wegschließen und nicht mit ihr gehen. Ein anderer Grund für begrenzte Synchronizität ist dass dichte Energie nicht die selbe Macht der Anziehung hat wie frei-fließendes Gewahrsein und du könntest den Symbolismus eines kleinen Magneten nehmen der ein paar Metallsplitter anzieht und einem kolossalen Elektromagneten der einen Bus über die Straße ziehen könnte. In energetischen Worten: dich für das Unendliche Gewahrsein zu öffnen erhöht deine Macht das anzuziehen was du willst und das Potential ein weit größeres Spektrum der Möglichkeiten zu 'lesen' und es in die 'physische' Realität zu bringen.



UPDATE 2


*

You may say.. I'm a dreamer...
but I'm not the only one!!

John Lennon


TAGTRAUM GLÄUBIGE



Das Bild wurde automatisch skaliert auf 26% (950x616). Hier klicken, um es in seiner Originalgr��e anzuzeigen (1279x829). Auf das Bild klicken, um es in einem neuen Fenster anzuzeigen.
[Bild: DayDream_1274274414.jpg]



Du sagst vielleicht, ich bin ein Träumer...
aber ich bin nicht alleine!!


Der Körper(-computer) ist natürlich so gestaltet und konstuiert, dass er sich den intuitiven Kanälen des höheren Bewusstseins öffnen kann,
doch die systematische Manipulation unserer Gedanken und Wahrnehmungen hindert uns oft daran davon Gewinn zu machen. Es gibt diesen Körperzyklus der die ultradiane Ruheresonanz genannt wird, oder wie du es vielleicht nennen würdest 'Intuition Zeit'. Noch genauer ist das Intuition Nicht-Zeit, denn Zeit ist eine Illusion der fünf-Sinne-Realität und existiert nicht in den Ebenen in denen die Intuition aktiv ist.
Die ultradiane Ruheresonanz wird von Dr. Laurie Nadel im Buch Sixth Sense: Unlocking Your Ultimate Mind Power [Sechster Sinn: Befreie deine ultimative Gedankenkraft] so beschrieben:


Bemerkst du während des Tages zu bestimmten Zeiten wie du die Konzentration verlierst?
Vielleicht tritt dies als eine plötzliche Ermüdung auf, oder mit einer leichten mentalen Verschwommenheit.
Ganz plötzlich fühlst du dich schwermütig. Deine Augen tränen vielleicht. Du kannst nicht aufhören zu gähnen, oder du säufzt.

Vielleicht bemerkst du dass du aus dem Fenster starrst, dein Verstand weit weg von den Aufgaben in deiner Hand.
Wenn jemand mit dir spricht, dann bemerkst du wie verdutzt dich das macht.
Oder du verstehst nicht was gesagt wurde und fragst den Sprechenden ob er das wiederholen kann.



Das sind alles Zeichen dafür, dass dein Körper die ultradiane Ruheresonanz betritt, sagt Dr. Nadel, und dieses Muster wird alle 90 Minuten wiederholt. Er sagt dass dies die Zeiten sind zu denen die Physiologie des Körpers stark mit der Intuition eingestimmt ist, da vier Hauptreglersysteme gleichgeschaltet sind die den Körper mit höherem Gewahrsein verbinden. Zu diesen Zeiten wird die rechte Hemisphäre des Neocortex die dominante. Diese ist die kreative, intuitive, 'da draußen'-Abteilung des Hirns die von dem Bildungssystem unterdrückt wird das sich auf die Aufnahme von 'Fakten' konzentriert, zum Preis von inspirierender Kreativität. Dr. Nadel erklärt dass die Dösigkeit und der Verlust von Aufmerksamkeit während der ultradianen Ruheresonanz die Veränderungen wiederspiegeln die stattfinden. Er sagt dies sind die Zeiten zu denen du vermutlich am ehesten sagst 'Aha!' und plötzlich Einsichten gewinnst. Ernest Rossi, Autor von The Psychobiology of Mind/Body Healing [Die Psychobiologie der Verstand/Körper Heilung] stimmt zu. Er sagt dass während der ultradianen Ruheresonanz der Körper in einen intuitiven Modus schaltet und wir empfänglicher für die unbewussten Bereiche werden:


Dies ist die Zeit zu der es am einfachsten ist deine eigene Intuition zu erreichen, deine eigene innere Bildersprache.
Gedanken sind so sehr viel eher nah am Unbewussten. Dies ist die Zeit zu der das Unbewusste all die Energie haben will die
es bekommen kann. Wenn du dich selbst trainierst dies einfach nur zu beobachten und zuzusehen, dich nicht eindrängst, dann wirst du in etwas verfallen dass Träumerei oder als hypnotischer Zustand bezeichnet werden kann. Es ist der natürlichere intuitive Zustand.



Ignoriert man die Signale der ultradianen Ruheresonanz, oder versucht sie zu untderdrücken [Energydinks sind so trendy!] kann das dazu führen dass Leute gereizt und unausstehlich werden, oder depressiv werden, sagt auch Dr. Nadel. Wenn wir aber mit ihr gehen, dann können sie Momente großartiger Inspiration sein. Er gibt noch diesen Rat:


Dies ist die beste Zeit um eine Pause zu machen, anstatt dich durch die Ermüdung zu zwingen.
Du kannst dir denken dass es deine Intuitionspause ist, Zeit um einen tiefen Atemzug zu nehmen,
deine Augen zu schließen und allen Impressionen deiner rechten intuitiven Hemisphäre zu erlauben durch
deinen Verstand zu fließen. Wenn du an einem Projekt arbeitest und Hilfe von deiner Intuition brauchen könntest,
ist dies die Zeit um sie danach zu fragen. Es ist auch eine gute Zeit um zu meditieren . . .

. . . Wenn du bewusster für die physiologie deiner Intuition wirst, dann findest du heraus dass die natürlichen
Rythmen deines Körpers dir helfen können den intuitiven Zustand leichter zu erreichen. Du kannst zu jeder Zeit
des Tages produktiv meditieren, aber wenn du bemerkst dass du anfällig für deine ultradiane Ruheresonanz bist,
dann kannst du die Ergebnisse steigern wenn du Zeit in Ruhe verbringst während dein Körper seine neurophysiologische Arbeit tut.



Ich meditiere nicht in dem Sinne dass ich mich förmlich hin setzte um das zu machen, aber ich träume die ganze Zeit rum..
so wie Dr.Nadel das beschrieben hat. Dies sind die Momente wenn mein Verstand ruhig wird und aufhört mich mit Getratsche abzulenken.
Das ist noch effektiver wenn du einen Ort findest wo es ruhig ist. Lärm hält uns in der fünf-Sinne-Realität weil es die Aufmerksamkeit des Gehörsinns und des Verstandes anmacht, während Stille dir erlaubt überall hin zu gehen, denn innerhalb der Stille ist ÜBERALL. Mahatma Gandhi sagte ganz richtig: 'Es ist mir oft aufgefallen dass ein Wahrheitssuchender ruhig sein muss'. Alles Was Ist kann in der Stille 'gehört' werden und das ist der Grund warum wirklich ruhige Orte in diesen Tagen so rar geworden sind, besonders in den städtischen Gegenden wo die meisten Leute leben.
Tagträumen in der Ruhe, oder tagträumen in egal welcher Situation, erlaubt der Einsicht durch zu kommen. Was für eine Aussage der Dummheit und Ignoranz die 'moderne' Gesellschaft macht. Wenn Schulkinder in die ultradiane Ruheresonanz gehen, dann wird ihnen gesagt 'hör auf rumzuträumen und mach mit deiner Arbeit weiter'. Als ich in der Schule war habe ich immer versucht am Fenster zu sitzen damit ich raus gucken konnte und tagträumen konnte während die über Algebra und endlose Zahlen redeten. Das einzige was ich in Mathe gelernt habe war
X = ich muss mir ein Fenster finden. Die 'Intuition Zeit' kommt dann, wenn der Körper sich am effektivsten selbst heilen kann.
Ernest Rossi sagt auch dass 'diie Meisten Arten der Heilung, inklusive der schamanistischen und ganzheitlichen Formen der Heilung Rituale dafür sind dir zu helfen in diese ultradiane Resonanz zu treten, weil es so einfach ist dann zu synchronisieren'. Wenn wir die Zeiten beobachten zu denen sich die ultradiane Ruheresonanz einschaltet, können wir den effektivsten Nutzen aus unseren intuitiven Kanälen oder intuitiven 'Wissen' ziehen. Die tun, tun, tun Gesellschaft erlaubt soetwas nicht und sorgt dafür dass sie die Menschen schuldig fühlen eine Pause zu machen. Die Menge die wir erarbeiten - oder 'tun' - wird als positive Aussage über unseren Charakter angesehen. Aber, wenn wir immer tun anstatt zu sein, sind wir Sklaven des niederen Verstandes, dem Intellekt, anstatt Ausdrücke des Unendlichen Gewahrseins. Wenn wir uns selbst erlauben zu 'sein', dann werden wir tatsächlich fast automatisch dazu inspiriert Sachen zu 'tun' undzwar viel effektiver, weil es auf diese Weise nötige Einsichten bringt. Wir oft schon kamen die großartigsten Durchbrüche nicht durch den Intellek, hauptsächlich, sondern durch die intuitive Ahnung und Gefühle? Die Ahnung wird dann vom Intellekt aufgenommen und für gültig befunden. Unsere Ahnungen, unsere Intuition, oder was ich 'Wissen' nenne, kommt vom Unendlichen Gewahrsein - nicht vom Intellekt.
Ich habe so viele Leute sagen gehört dass sie in der Dusche waren oder im Bad gesessen haben als dieser inspirierte 'Gedanke' aus dem Nichts zu ihnen kam. Andere sagen dass sie ihre tiefgreifendsten Verständnisse bekommen wenn sie Auto fahren. In all diesen SItuationen gehen wir in den Tagtraum-Zustand und das ist der Grund wieso undere Kanäle sich für die Intuition öffnen. Du wirst bemerken dass das intuitive Wissen einfach so plötzlich scheinbar aus dem 'Nichts' erscheint. Das ist keine Abfolge von intelektuellem Denken denen gefolgt wird und das dann zu einem Ergebnis kommt. Bang! Es ist einfach da. 'Wow, ich kapiere es, jetzt.' Das passiert aus zwei Gründen. Erstmal, Unendliches Gewahrsein ist All-wissend, also weiß es einfach; es muss sich nicht erst Sachen ausdenken und durchdenken wie der Intellekt.
Zweitens, Zeit ist eine Illusion des fünf-Sinne-Matrix-Programm, so ist Gewahrsein hinter der Matrix ständig mit uns in Kommunikation, im einzigen Moment der wirklich existiert -- das JETZT. Wenn wir uns mit unserer Intuition verknüpfen, dann wissen wir. Wir wissen es sofort. Eine Abfolge von Gedanken ist ein Ausdruck des illusionären 'Zeit' Konstukts, während Intuition und Weisheit aus dem Moment erscheinen - dem JETZT - genau wenn wir es brauchen, denn es kommt aus den Bereichen der Nicht-Zeit.

Seit dem ich ganz klein war, ich erinnere mich, sah ich vor meinem Auge verschwommene gebilde die sich bewegten. Dabei fiel mir allerdings bald auf dass diese Erscheinungen innerhalb des Auges auftreten und Flüssigkeiten auf der äußeren Schicht der Netzhaut sind.
Nun treten seit einigen Jahren kleine blaue runde 'Lichter' in erscheinung. Erst habe ich diese ignoriert, bis sie so sehr zunahmen dass ich an eine Augenkrankheit glaubte, die ich allerdings zu ignorieren versuchte. Davon erzählte ich zu jener Zeit auch meinem besten Freund.
Einige Monate später, es war Anfang 2012, ist mir dann aufgefallen dass diese 'Lichter' immer dann erscheinen wenn ich gerade einen Einfall habe. Es kommt mir so vor als wären diese Punkte dann in Erscheinung, damit ich sie sehe, wenn ich noch im selben Moment einen guten Einfall, oder eine Idee habe, mit der ich meinem Ziel und der Erfüllung meiner Aufgabe näher komme. Dies bestätigte sich tatsächlich in jener Zeit, als ich des bewusst geprüft habe und mich entschied genau das Gegenteil dessen zu sagen was mir als Eingabe, Intution und Bestätigung fungierte. Das Ergebnis war hier dann nicht ganz so erfreulich. Zum Glück - es gibt kein Glück, ich habe es so angezogen und umgekehrt - bin ich meiner MysticMuse begegnet die mich seither begleitet und dafür, so wie für so viel mehr was ich von mir gebe, offen ist und dem auch Gehör schenkt. Wo ich sonst jetzt wäre wüsste ich nicht - wir sind Tagträumer und es ist wirklich oftmals sehr hilfreich darauf zu hören, dann nicht zu denken, sondern zu wissen. Genau das hat mich hier hin gebracht, meiner Vision und Aufgabe folgend und dafür bin ich unglaublich dankbar und auch unglaublich fasziniert.

Jetzt visualisiere und konzentriere ich mich in solchen Momenten auf meine Vision und Aufgabe - und ich spüre wie sie sich verwirklicht.




STEHE FÜR DICH EIN


[Bild: 129183558946998854.jpg]

Wenn Leute mich fragen würden was der allerwichtigste Schritt in der Transformation zu Unendlichem Gewahrsein ist, dann würde ich sagen folge deiner Intuition oder deinem Wissen. Wenn dein Computer-Verstand seine Offensive beginnt, das wird er, halte an deiner Intuition fest und schau wohin sie führt. Was du tust und erfährst wird oftmals ernsthaft anders sein als der Mainstreamgedanke und Gesellschaft. Deine Intuition folgt nicht der Computer-Realität und all seinen tun und nicht tun's, müssen und nicht müssen's, richtig und falsch's, Moral und Unmoralen. Wenn deine Intuition dich nicht auf einen anderen Pfad und in eine andere Art der Realität führen würde w#re es nicht Unendliches Gewahrsein, es w#re nur eine andere Ausdrucksform des Programms. Leute in der Computer-Realität weren denken du bist verrückt, komisch oder gefährlich, aber wer scheißt da nicht drauf?! Ich nicht. Ich bin ich, ich bin frei - und wenn anderen das nicht gefällt, toll, wie schade.
Diese Reaktion auf Menschen die durch den Schimmel brechen kommt von Computern die auf eine mögliche Herausforderung reagieren und, in einer tieferen Ebene, sagen diejenigen die ihr Leben für die Freiheit improvisieren etwas über diese die das nicht tun.
Unbewusst erinnert die Computer-Sklaven die Entdeckung von jemanden der Freiheit zum Ausdruck bringt an ihre eigene Fügsamkeit. 'Also halt verdammt nochmal die Fresse und füge dich weil du mich aufbringst
- ich muss ein Roboter sein, also solltest du das auch.' Ich würdige das Angebot, aber nein danke.
Der Wandel kann extrem heraufordernd sein wenn du unter Druck gesetzt wirst in der Box zu bleiben.
Diejenigen um dich herum, besonders Eltern, können skrupellos sein mit ihrem Gebrauch von emotionaler Erpressung um dich aufzuhalten dein inneres Selbst auszudrücken. Menschen neigen dazu nach dem 'Was geht mich das an?' Prinzip zu handeln und so oft ist das was sie tun und sagen was 'nur für dein Bestes' oder 'Weil ich nur an dich denke', ist, in Wirklichkeit nur dazu da um Ereignisse zu manipulieren, damit erfüllt wird was die wollen. Es ist eine weitere Version von psychologischem Faschismus. Um frei vom Programm zu sein, dürfen wir dem nicht erliegen und müssen die Intuition unsere Führerin sein lassen. Erwachende Menschen verlieren vielleicht ihren Job und sehen wie sich ihre Freunde, Beziehungen und Bekanntschaften ändern. Aber - HEY - wie können wir uns von dem Programm befreien ohne den Lebensstil zu verändern der das Programm geschaffen hat? Es ist eine Sache der schwingenden Verbindung und wenn du deinen Schwingungszustand transformierst, dann hört dein 'Magnetismus' auf das alte anzuziehen und fängt an das neue anzuziehen. Menschen die sich mit dir verändern können aus diesem Grund bei dir bleiben. Der Trick dabei ist in deine Intuition zu vertrauen und du wirst schlussendlich anfgangen zu sehen wohin dich das alles führt. Wenn du dich selbst in der Angst vor dem Wandel verfängst, weil sich dein Leben so verändert, dann wirst du eine Realität anfangen zu erschaffen die auf deine Angst ausgerichtet ist.
Erinnere dich, es gibt keinen Mangel - sondern nur unendlicher Überfluss.
Wir erschaffen Mangel weil wir daran glauben und er wird nur verschwinden wenn wir damit aufhören. Alles in dieser 'physischen' Welt ist Energie die manifestiert wurde und Energie ist Unendlich. Wie kann es dann Mangel geben? Nur wenn wir die Realität so dekodieren, dass wir die Illusion davon erschaffen.
Dein Computer-Verstand ist wie ein Typ in Kanu der nur bis zur nächten Flussbiegung sehen kann. Wenn der Wind und die Wellen ihn ans Ufer treiben dann wird er wie verrückt paddeln um dem zu wiederstehen und weiter zu machen. Wenn er dann gezwungen ist auszusteigen, dann ist er down und frustriert darüber was für eine 'Biegung' sein Leben genommen hat. 'Wieso ich?' 'Wieso bin ich so unglücklich?' Er wird den Wind dafür verantwortlich machen, denjenigen der das Boot gebaut hat, den Schnitt des Paddels und den Fakt dass 'Gott' ihn alleingelassen hat. Wenn irgendetwas schief geht muss jemand da sein dem man das in die Schuhe schieben kann und den man anschnautzen kann und über den man lästern kann denn bizarrer Weise fühlen wir uns dann besser. Aber dann trifft unser gestrandeter Bootsmann auf einen Ortsansässigen während er am Flussufer flucht und der erzählt ihm wie viel GLück er hat. Gerade mal um die nächste Biegung ist ein massiver Wasserfall und wäre er nur ein kleines Stück weiter gekommen, dann befände er sich nun in großer Gefahr.
'Ah', sagen wir in solchen Momenten, 'Ich sehe nun dass ich beschützt wurde'. Ja, beschützt von den Mächten die dich 'alleingelassen' haben. Ich kann es gar nicht genug betonen, und ich spreche hier zu mir selbst genau so wie zu jedem anderen, dass wir dem Prozess der Transformation trauen müssen denn während die Computer-Realität nur bis zur nächsten Flussbiegung schauen kann, kann das Unendliche Gewahrsein das alles überblicken, von der Quelle bis zum Ozean. Was erstmal als 'Problem' erscheint kann eine wundervolle Gelegenheit sein die darauf wartet entdeckt zu werden. Das Leben verkleidet sich oft als unser größter Alptraum, obwohl es das großartigste Geschenk darstellt. Eine andere geschannelte Botschaft sagte:


Wahre Liebe gibt dem Empfänger nicht immer genau das was er gerne empfangen würde,
aber es wird ihm immer das geben was am besten für ihn ist. Also heiße alles willkommen
was du empfängst, ob du es magst oder nicht. Wäge alles ab das du nicht magst um zu sehen
warum es nötig war. Akzeptanz wird dann sehr viel einfacher sein.




Das was wir die Transformation nennen ist tatsächlich ein Prozess der Deprogrammierung. Es ist nicht so sehr das Lernen wie das Ver-Lernen. Wir waren immer Unendliches Gewahrsein, aber die Manipulation und Programmierung haben uns von diesem Verständnis getrennt. Wenn du in einem Loch begraben bist - auf Schwingungsebene in unserem Fall - ist der Weg dort raus der den Dreck zu entfernen der zwischen dir und dem Tageslicht liegt. Wenn du das erstmal tust, dann bist du frei und es ist das selbe mit deiner aktuellen Situation. Wir haben uns selbst in Glauben eingeschlossen und diese manifestieren energetische dichte elektromagnetische Felder, die 'Eierschalen', die uns davon abhalten das Tageslicht zu sehen - uns zu verbinden mit dem Unendlichen Gewahrsein das wir sind, immer waren und immer sein werden. Die Erfahrungen die wir anziehen wenn wir uns erstmal dafür entschieden haben dass wir aus der Box ausbrechen wollen sind so zugeschnitten dass sie die alte Glaubens-Dichte durchbrechen damit wir das 'Licht' sehen können. Wenn das passiert kann mehr und mehr unseres höheren Gewahrseins durch die Computer-Realität fließen und der Körper-Computer selbst beginnt sich zu ändern wenn seine programmierten Sichtweisen neu überschrieben werden. Der Körper wurde so programmiert, dass er größtenteils der Feind von Freiheit und Unendlichem Gewahrsein ist, aber das muss nicht so sein. Die beiden können in Harmonie miteinander sein, wenn du an deiner Intuition fest hälst bei und durch all die Herausforderungen die das mit sich bringen möge, da wird deine Computer-Realität dort symbolisch stehen mit gekreuzten Armen und sagen 'Ich hab's dir doch gesagt' wenn eine neue Herausforderung bevor steht. Nach einer Weile, wenn sich dein Leben zum BESSEREN hin verändert WEGEN den Erfahrungen die du gemacht hast, nett und nicht-so-nett, wird der Computer anfangen diese Information zu downloaden und sein eigenes Programm ändern.
Sieht dass wenn du deiner Intuition folgst, dir vielleicht einige krasse Herausforderungen in dieser Realität präsentiert werden, aber am Ende wird alles gut - nicht trotz dessen was du erlebt hast, sondern wegen dem was du erlebt hast. Je mehr du dich mit höheren Ebenen des Gewahrseins verbindest, desto mehr wird diese Energie den Computer mit einer höheren Ebene der Wahrnehmung reprogrammieren. Körper, Intellekt und Geist werden das 'Eins' das sie sein sollten und der Krieg zwischen dem Computerverstand und deiner Intuition hat ein Ende.


UPDATE 3



*



ENERGIE FLIEßT WO AUFMERKSAMKEIT SPRIEßT

[Bild: Stortell.gif]

Die Macht der Aufmerksamkeit zu verstehen ist sehr wichtig um die Kontrolle über die Erfahrung wiederzu erlangen. Wenn wir unsere Aufmerksamkeit auf etwas richten, dann fließt unsere Energie dort hin. Wenn wir uns darauf fokussieren was uns fürchtet, dann wird diese Aufmerksamkeit darauf uns energetisch mit was auch immer wir fürchten verbinden und das gleiche gilt für alles andere, schön und nicht so schön.
Die Geschichte sagt, dass ein Cherokee nativer Indianer dies seinen
Enkeln über das Leben erzählte:



In mir tobt ein Kampf ... er ist furchtbar. Ein Kampf zwischen zwei Wölfen.
Ein Wolf representiert Angst, Wut, Neid, Reue, Bedauern, Gier, Arroganz,
Selbstmitleid, Schuld, Unmut, Minderwertigkeit, Lügen, Stolz & Überlegenheit.

Der andere Wolf steht für Freude, Frieden, Liebe, Hoffnung, Verteilung,
Gleichmut, Ergebenheit, Freundlichkeit, Wohlwollen, Freundschaft, Mitgefühl,
Freizügigkeit, Wahrheit, Barmherzigkeit & Vertrauen.

Der selbe Kampf tobt auch in Dir und in jeder anderen Person ..



Die Enkel dachten einen Moment darüber nach und ein Kind fragte:
"Welcher Wolf wird gewinnen?"

Der alte Cherokee antwortete: "Der den ich füttere."




...Oder derjenige dem ich meine Aufmerksamkeit gebe.

Wenn wir auf eine Situation reagieren oder eine Entscheidung treffen ist es das wert uns selbst zu fragen von welcher Ebene des Gewahrseins unsere Reaktion oder Entscheidung kommt. Wenn das was wir tun Angst, Wut, Neid, Reue, Bedauern, Gier, Arroganz, Selbstmitleid, Schuld, Unmut, Minderwertigkeit, Lügen, Stolz und Überlegenheit repräsentert, dann wird es das Computer-Programm sein. Wenn es eine Manifestation aus Freude, Frieden, Liebe, Hoffnung, Verteilung, Gleichmut, Ergebenheit, Freundlichkeit, WOhlwollen, Freunschaft, Migegühl, Freizügigkeit, Wahrheit, Barmherzigkeit und Vertrauen ist dann wird es Unendliches Gewahrsein sein. Wenn wir die Reaktionen und Aktionen die vom Computer-Programm erzeugt werden ablehnen und nur die vom Unendlichen Gewahrsein akzeptieren, dann überschreiben wir das Programm und bringen 'Herz' und 'Verstand' in Harmonie. Wenn das passiert, dann stoppt der Körpercomputer sein kaputtes Programm und wird ein Vehikel für Unendliches Gewahrsein. Wir müssen freundlich zu uns selbst sein, wenn wir auf ein Programm reagieren und uns nicht in Selbstverachtung oder Frustration gefangen halten lassen. Lach einfach, kapiere dass es ein 'Matrix Moment' ist, und verändere die Reaktion oder Entscheidung. Die bewusste Wahrnehmung allein wird das Programm neu schreiben, weil es die LÖSCHEN - Taste drückt.
Ein anderer Weg dies zu erreichen ist immer das zu tun von dem du WEIßT dass es richtig ist, anstatt dass du DENKST es wäre richtig für dich zur Zeit. Unendliches Gewahrsein tut immer das wovon es weiß dass es richtig ist, aber der Computer (Körper) ist so programmiert, dass er nur an sich selbst denkt und an sein Überleben. Es gibt ganze Legionen von Leuten rund um den Globus auf der ganzen Welt die innerhalb als Insider bei der Verschwörung mitgearbeitet haben oder die davon Teile erlebt haben und diese könnten so viel tun um die Tyrannei zu beenden wenn sie sich darüber aussprechen und erzählen was sie wissen. Das wäre das zu tun was richtig ist für jeden. Die Meisten tun das nicht, weil sie Angst vor den Konsequenzen haben für sich selbst und ihre geliebten. Ich verstehe das, aber so oft ist das wovon wir denken es sei richtig überhaupt nichts dergleichen, nicht in 'spirituellen' und auch nicht in 'physischen' Aspekten. Unsere geliebten würden in einer faschistischen globalen Diktatur leben bevor wir nicht dessen Schwingungskonstrukt durch Information und Gewahrsein entwirren. Wenn wir diese illusionäre Realität verlassen, zu dem Moment den wir 'Tod' nennen, weswegen werden wir dann spüren dass das was wir getan haben wirklich richtig für uns war? Den Ängsten gedient zu haben, dem Verlangen, und Illusionen des Computer-Programms - deswegen - oder, weil wir im Interesse von allen gehandelt haben? Es ist nicht gut, dass Menschen sich selbst versuchen zu belügen dass sie das tun wovon sie wissen dass es richtig sei obwohl sie nur dem Selbstinteresse dienen. Wir wissen es wenn wir das tun, genau wie ein Elternteil weiß dass hinter all den Bestrebungen des Selbstbetrugs - es weiß dass es seine Kinder manipuliert um dem eigenen Selbstinteresse zu dienen während es behauptet dies alles nur für das 'Wohl des Kindes' zu tun. Das tun wovon wir WISSEN dass es richtig ist anstatt zu tun von dem wir DENKEN dass es richtig für uns ist momentan würde das Leben auf der Erde in solche einem Ausmaße transformieren wie es die meisten heute unvorstellbar finden würden. Einfache Wahrheiten haben einen einschlagenden Effekt wenn sie mit Leidenschaft verfolgt werden - wie das biblische 'Was du nicht willst, dass man dir tu', das füg' auch keinem anderen zu'. Oder, wie Gandhi es sagte: 'Du musst der Wandel sein, denn du dir wünschst in der Welt zu sehen'.


[Bild: infinitymusicproject_dont-fight-your-heart.gif]


[Bild: dont_fight.jpg]



STEH AUF UND KÄMPFE NICHT


[Bild: don-t-fight-fighting-is-gay-pacifists-23...00-400.jpg]

Es könnte so rüber kommen als wenn das was ich hier sage etwas 'schwach' ist um die 'Macht' der Reptiloiden Hybriden Verschwörung zu bezwingen, aber das ist es nicht. Das ist der einzige Weg wie es effektiv gemacht werden kann. Alles rührt daher dass wir uns selbst ändern und das Programm überschreiben das unser Verhalten kontrolliert und diktiert. Ich könnte sagen dass wir Proteste organisieren müssen und Treffen mit einem Protokollschreiber und Vorschläge für Diskussionen; oder wir müssten eine bewaffnete Wiederstandsbewegung organisieren, wie es manche behaupten. Wenn wir die Verschwörung herausfordern während wir im selben Programm sind wir die Verschwörung was zur Hölle soll das dann gutes anrichten? Wir werden nur 'Matrix Momente' in globalem Ausmaße kreieren. 'Wir müssen Gewalt mit Gewalt bekämpfen und Feuer mit Feuer.' Echt? Was bekommst du denn in solchen Situationen? Die doppelte Gewalt und doppeltes Feuer. 'Wir müssen aufstehen und kämpfen.' Oh, tolled Denken; nun haben wir zwei Seiten die kämpfen und ich denke das bezeichnet man als Krieg. 'Wir müssen Krieg machen um die Kriege zu beenden.' Hey, wieso kämpfst du nicht gleichzeitig auch noch für den Frieden damit wir zwei gleich-unnütze Sachen zur selben Zeit machen können? Für Frieden zu kämpfen, einen Krieg zu haben um Kriege zu verhindern, das ist hirnloses Doppeldenk [1884] und, so sehr die Computer-Testosteron-Level auch nach einem Kampf ächtzen, das wäre eine Schlacht für die die Autorität all die Waffen hat um zu gewinnen. Eine andere Sache: Wann hat jemals eine Schlacht um eine Diktatur zu stürzen für etwas anderes gesorgt als eine andere Diktatur zu schaffen, unter anderem Namen? Faschismus, Kommunismus und Demokratie sind alles Diktaturen in verschiedenen Formen, weil sie alle Manifestationen der gleichen Macht sind. 'Äußerer' Frieden kann nur durch 'inneren' Frieden entstehen. Black Elk, spiritueller Führer der Ogalala Sioux, sagte:


Der erste Frieden, der wichtigste, ist der Frieden der aus dem inneren der Seelen von Menschen kommt,
wenn sie ihre Beziehung realisieren,
ihre Einheit, mit dem Universum und alle seinen Mächten,
und wenn sie realisieren dass im Zentrum der Galaxie Wakan-Taka [der große Geist] wohnt,
und das dieses Zentrum wirklich überall ist, es ist in jedem von uns.

Das ist der echte Frieden, und die anderen sind Reflektionen davon.
Der zweite Frieden ist der der zwischen zwei Individuen geschlossen wird,
und der dritte ist der der zwischen zwei Nationen geschlossen wird.
Aber über alles solltet ihr verstehen dass es niemals Frieden zwischen zwei Nationen sein kann
bevor nicht erkannt wird, dass wahrer Frieden, wie ich oftmals gesagt habe, in den Seelen der Menschheit wohnt.




Es muss einen Bewusstseinswandel geben - BEWEGUNG - oder es wird sich gar nichts ändern. Wie soll es das auch, wenn die Ebene des Bewusstseins - Gewahrsein - das dieses Schwingungsgefängnis mit erschaffen hat, damit weiter macht die Gitterstäbe hinzuzufügen. Albert Einstein sagte: 'Probleme können nicht mit der gleichen Ebene des Bewusstseins gelöst werden die sie erschaffen hat.' Ganz genau und trotzdem versuchen viele genau das noch. Ich sehe auch Forscher die einige Ebenen der Verschwörung aufdecken, und viel Glück denen,l aber sie sind immer noch eingefangen von religiösem Glauben der TEIL VON der Verschwörung ist. Genau das selbe im New Age, mit dem ganzen 'das ist zu negativ und ich schaue mir das nicht an, dann wird es einfach verschwinden und meine Fantasie dass alles schon in einer anderen Dimension stattfindet wird für mich wahr sein.' Ja, genau, für mich, mich, mich.. und mich. Wenn es das ist was wir glauben, was soll sich dann genau ändern? Ja - es muss im Inneren anfangen, wie wir bei solchen Leuten sehen. Solche Leute 'kämpfen' gegen etwas an wovon sie selbst verzehrt werden. Sie werden niemals Freiheit schaffen, nicht nur deshalb weil sie es eigentlich GAR NICHT WOLLEN. Es ist keine Freiheit für ALLE die sie interessiert, aber Freiheit für SIE SELBST und ihren Glauben. Wenn die an der Macht wären dann würden sie ihren Glauben der Bevölkerung aufzwängen, genau wie die Illuminati das heute machen. Das haben wir schon mit denen gesehen die wegen 'Religiöser Verfolgung' von Europa nach Amerika gingen und dort denen ihre streng-prüde Religion einführten, als sie die Gelegenheit hatten. Na klar taten sie das; sie folgten dem selben Programm wie die anderen Versionen der Christlichen Religion die sie nach Amerika flüchten ließen. Noch einmal, schon wieder, anderer Name, selbes Programm. Ich habe auch einiges an Lösungen bereit und vor mir, doch viele warten noch auf irgendwas und meinen sie würden alles tun, gerade wenn es darum geht gemeinsam etwas gutes zu tun, dann wird man sogar einfach ignoriert.
Das geht wohl noch über ihr Wahrnehmungs und Fassungsvermögen hinaus.
Dies ist ein perfekter Punkt als Beispiel für den Versuch etwas mit der selben Ebene des Bewusstseins zu ändern dass es geschaffen hat.
Das hat noch nie funktioniert, aus einem ganz einfachen Grund: DAS GEHT NICHT.
Nur mit höheren Ebenen des Gewahrseins können wir das transformieren was dichtere Ebenen geschaffen haben. Das bedeutet: öffnen wir unseren Verstand und unser Herz damit höheres Bewusstsein sich mit uns verbindet. Wenn wir von geschlossenem Verstand reden, oder von 'der ist so dicht' dann beschreiben wir die Situation perfekt. Das menschliche Energiefeld wird eine tief-schwingende Blase die alle Grenzüberschreitungen zurückweist. Gedanken sind Energiewirbel und diese können steif und festgefahren werden. Diese verbinden sich mit anderen Neuronennetzwerken und bilden eine festgefahrene Abfolge wie sie durch das Hirn feuern und so die Realität 'lesen'. Diese dichten Wirbel zeigen sich selbst als festgefahrene Meinungen, eine festgefahrene Sicht der Realität und gleichbleibende Sichtweisen. Auch anders herum geht es - feste Meinung und Glauben erschafft dichte Wirbel und feste Neuronennetzwerke. Es sind diese Netzwerke und niedrig-schwingende Energiefelder (verschiedene Ausdrücke des selben Glaubens) die die Chakra-Kanäle schließen, uns in der fünf-Sinne-Realität halten und die bewusste Verbindung zum Unendlichen Gewahrsein blockieren. Wie ich sagte, sogar viele in der Verschwörungsforschungs-Bewegung, oder in der 'Spiritualität' werden nur so weit gehen bis die vorgefertigten und gefestigten Glauben den Weg blockieren und ihre Neuronen daran hindern in einen höheren Orbit zu feuern, von woaus das viel größere Bild gesehen werden kann. Solche Leute wollen auch ihre 'Glaubwürdigkeit' in der Öffentlichkeit behalten und sie erlauben diesen Wahrnehmungsgrenzen des größten Teils der Bevölkerung ihre eigenen zu werden.
Sei 'glaubwürdig', sei ein Intellekt-Sklave, du weißt - es macht Sinn.
Der erste Schritt diese einbetonierten Energiefelder zu durchbrechen die und in Ignoranz und Sklaverei halten ist, aufzuhören alles reflexartig zu verurteilen und abzuweisen. Öffne deinen Verstand für Alle Möglichkeit. Das bedeutet nicht alles zu akzeptieren was du hörst, natürlich nicht. Es bedeutet damit aufzuhören alles abzuweisen nur weil nicht gleich mit deiner aktuellen Sichtweise der Realität und Möglichkeit ist. Erinnere dich, dass Alle Möglichkeit bedeutet ALLES IST MÖGLICH. Das klingt vielleicht offensichtlich, aber wird für gewöhnlich vergessen. Das bedeutet nicht nur weil etwas möglich ist, muss es auch passieren; es bedeutet nur dass es möglich ist, also lass es rein und erlaube dir es zu begreifen ohne es sofort abzuweisen. Dann wird sofort die Energie viel weicher und kraftvoller fließen, wenn dein Verstand sich öffnet und die energetische Eierschale zu brechen beginnt. JETZT öffne dein Herz und FÜHLE die Information in Anbetracht. Was sagt dir deine Intuition, dein WISSEN, darüber? Gar nicht daran zu denken was dein Verstand/Intellekt dir sagt; was sagt deine Intuition dir über den Gehalt und die Richtigkeit? Ist es ein 'Ja', 'Nein', 'Vielleicht' oder 'da ist was Wahres dran, aber es gibt hier noch mehr zu verstehen'? Wenn du dein Herz öffnest, dann meine ich damit, öffne deinen Herzwirbel im Zentrum deiner Brust, welcher, finde ich, die allerstärkste Verbindung zum intuitiven Wissen ist. Visualisiere wie es sich immer weiter öffnet und es WIRD sich ÖFFNEN denn die Energie antwortet auf das Bewusstsein. Wie könnte sie das nicht, wenn Energie Bewusstsein ist? Diese simplen Prinzipien um deinen Verstand für Alle Möglichkeit zu öffnen und Information durch dein intuitives Wissen zu filtern und der Wandel zu sein den du dir in der Welt zu sehen wünschst werden dein Leben transformieren und dich zu viel höheren Ebenen des gewahrseins tragen. Dein Schwingungszustand wird sich erhöhen und wird viel kraftvoller und magnetischer und du wirst fähig sein eine bewusste Verbindung mit dem Unendlichen Gewahrsein zu machen - dem ruhigen und stillen, selbst-bewussten ALL.
Und JETZT: denn ich lebe.. Bewusstsein bewegt dich, mich, sich - uns alle JETZT.


*


*

KUNDMACHUNG DER INTENTION



Das Bild wurde automatisch skaliert auf 26% (950x1082). Hier klicken, um es in seiner Originalgr��e anzuzeigen (1275x1452). Auf das Bild klicken, um es in einem neuen Fenster anzuzeigen.
[Bild: evolintent_heart_hi-res_300dpi.jpg]



Wenn es darauf hinausläuft was du mit deinem Leben machen willst, dann ist die Intuition wieder deine Führerin. Sie wird dich über die Wege leiten die du plantest bevor du in diese Realität eingedrungen bist. Wenn du nur dem Intellekt folgst, dem Programm und der Manipulation kann das dazu führen dass du dich im Labyrinth verlierst und nicht das erfährst was du dir ausgesucht hast. Wenn du 1,60 groß und dünn wie eine Bohnenstange bist, dann darf man ruhig behaupten dass es nicht deine Berufung ist World Heavyweight Champion im Wrestling zu werden. Wenn das dein Ziel gewesen wäre dann hätte dein Bewusstsein nicht so einen Körper für dich gewählt. Was ist deine Leidenschaft? Was hast du für einen Traum? Was macht dich glücklich und erfüllt dich? Dies sind die Führungslichter zu den Wegen die wir gehen müssen. Das Leben soll nicht hart sein, das ist eines der größten kontrollierenden Mythen von allen. Es SCHEINT hart durch die Art und Weise wie wir die Erfahrung wahrnehmen. Es ist wie mit dem Typen der den Fluss runter paddelt. Wenn er alles so wahr nimmt, dass es aus einem Grund passiert, dann wird er fröhlich sein Boot am Ufer parken und wissen dass es eine positive Erklärung dafür gibt warum er seine Reise nicht weiter beschreiten kann. Die Alternative dazu ist es wütend zu werden und frustriert noch dazu - und dann erscheint das Leben 'hart' obwohl es nur eine andere Sichtweise der selben Erfahrung ist. Das selbe trifft auch auf das zu was ich meine, wenn ich über den 'Wechsel & Wandel' spreche, mit seinen Herausforderungen der Transformation. Es muss nicht 'hart' sein. Wir können es willkommen heißen wenn Herausforderungen kommen und unser altes Leben auseinander bricht in dem Wissen dass dies die Bestätigung ist, dass die Veränderung die wir suchen jetzt eintrifft. Oder, wir können jede Herausforderung als Desaster betrachten und 'etwas läuft schief', in diesem Fall kann es zu einem Alptraum werden. Noch einmal, es ist weder das eine noch das andere , es ist unsere WAHRNEHMUNG und die kontrollieren wir.
Wenn du die Wahl triffst, dich entscheidest - den Intent - was du dir wünschst, wo es hin gehen soll und was du tun möchtest, dann projizierst du die Frequenz, den Magnetismus, der zu deinem Intent passt. Je tiefer du WEIßT dass es passiert, und je weniger du es einfach nur hoffst, desto kraftvoller wird das magnetische Feld, oder die magnetischen Fühler, die dein Intent überträgt. Alles ist Energie - Menschen, Orte, Information und Erfahrungen - und du wirst anfangen zu sehen wie deine magnetischen Projektionen die Frequenz deiner Intention mit sich tragen und wie dir dadurch - durch angebliche 'Zufälle' - die Menschen, Orte, Information und Erfahrungen zukommen die dir helfen deine Aufgabe, dein Ziel, deine Berufung zu erreichen und zu erfüllen; dich zu erfüllen. Wenn du auf deinem gewählten Weg bist, dann wird sich alles synchronisieren und fließen und die Reise kann fast aufwandslos erscheinen. Die Zufälle sind nicht unerklärlich, oder 'magisch', sie sind kompatible magnetische Felder die sich gegenseitig anziehen. 'Lustig dich hier zu sehen' und 'die Welt ist ja klein' sind Ausdrücke davon. Es scheint unglaublich, aber es ist so einfach.
Das Leben ist so wundervoll, wenn wir es nur erlauben. Es ist 'rationales' Denken und Emotion die dem Fluss in die Quere kommt und wenn das passiert dann kann die Synchronizität nicht effektiv funktionieren. Intuition sagt gehe diesen Weg und der Computer-Verstand sagt nein. Wenn wir dem Computer folgen dann bleiben wir im Programm stehen und ignorieren unsere Intuition während sie dort winkend im Fluchtwagen sitzt. Wenn du bemerkst dass etwas nicht weich passiert, dann stört irgendwetwas den Energiefluss. Es könnte dein Computer-Verstand sein der dich auf den falschen Weg führt und du fängst an den intuitiven Fluss zu bekämpfen anstatt mit ihm zu gehen. Es ist wie mit einer Tür die nur nach innen auf geht. DU kannst so sehr drücken wie du willst, fluchen so viel du willst und so frustriert werden wie du willst, aber sie wird sich nicht öffnen da du dafür nicht die energetische Kombination besitzt. Du hast den Schlüssel für 303 und dieses Zimmer hat 505. Konsultiere in solchen Zeiten deine Intuition, nicht deinen Intellekt, und schau wohin sie dich führt. Wenn du den Fluss wieder findest, und der führt dich vielleicht nicht da hin wo dein Computer-Verstand hin will, dann erkennst du dass die Synchronizität wieder da ist und die richtigen Türen springen auf. Ein anderer Grund dafür warum sich eine Tür vielleicht nicht öffnen ist dass es nicht der richtige Moment dafür ist - noch nicht.
Es gibt eine Abfolge, oder so scheint es in dieser Realität jedenfalls, und wenn du etwas versuchst zu tun was außerhalb dieser Sequenz ist, dann klappt es nicht. Wenn du die gleiche Tür in der richtigen Abfolge versuchst dann öffnet sie sich. Wie ein Kombinationsschloss. Dies tun wir auf viele Weisen in diesen Umständen. Wir entwirren die Kombinationscodes der Matrix, sodass sie anfängt mit uns zu arbeiten anstatt gegen uns.





LICHTER IN DER DUNKELHEIT


[Bild: image3dcandelinthewind.jpg?w=400&h=267]

Wenn wir erstmal anfangen zu ERWACHEN, ausbrechen aus unseren Schwingungsgefängnissen und uns mit höheren Ebenen des Bewusstseins verbinden, dann beginnen wir andere Menschen in unser Leben zu ziehen die auf der gleichen Wellenlänge sind. Es gibt zwei Wege wie wir uns in dieser Realität verbinden: durch das unendliche Feld von Gewahrsein und durch unsere DNA Sender-Empfänger. Beide erklären das was wir 'Telepathie' nennen. Wenn wir es erlauben ein höheres Bewusstseinslevel in die Computerebene der Realität zu lassen, dann beginnen unsere DNA Übertragungen damit dies zu reflektieren und wir werden immer machtvollere Überträger dieser höheren Schwingungen. Das erhöht nicht nur unser Potential für Kreativität und die Manifestation von 'Zufall', es macht diese Schwingungen zugreifbar für andere DNA-Empfänger, sie aufzunehmen. Anstatt Intellekte diesen Beton alleine durchbrechen müssen und Zugriff auf Unendliches Gewahrsein haben können diese DNA-Übertragungen der Erwachenden diese auf der Computer-Ebene durchbrechen. Es ist wie mit einer Violine. Wie mit der sympathischen Resonanz wobei die stärkste Schwingung der Saite die anderen zum mitschwingen in der gleichen Frequenz bringt. Ein anderes Beispiel dafür ist das Hundertste Affen-Syndrom wobei einige Mitglieder der Tierart etwas neues beigebracht bekommen und plötzlich können alle, oder eine große Anzahl, der Spezies, sogar in großer Entfernung, anfangen das selbe zu machen ohne dass es ihnen gezeigt wurde. Jede Spezies hat ihren einzigartigen genetischen DNA Code oder Sendesignal und wenn einigen ein neues Verständnis beigebracht wurde dann überträgt sich das auf dieser Wellenlänge, dem 'Spezies Internet', und wird von der DNA der anderen aufgenommen. Das Wissen wurde gedownloaded und andere tun instinktiv das was die wenigen Pioniere erst lernen mussten. Tiere sind sehr sensibel dafür weil sie nicht desensibilisiert wurden vom Bildungssystem oder von den Medien, ihr Leben lang, aber menschliche DNA hat das Potential auf genau die selbe Weise zu funktionieren. Je mehr Menschen dazu erwachen sich mit dem Unendlichen Bewusstsein zu verbinden, desto mehr werden sie diese Schwingungen über die DNA 'Express-Stille-Post' übertragen sodass andere diese aufnehmen können und das Erwachen stätig ansteigt. Das 'Magnu' Channeling sagte:



So wie diese Energien um euren Planeten sich erhöhen, also diese starken Energien,
diese Energien welche entzogen wurden, werden sie nun in Phasen zurückgeleitet.
Sie werden immer weiter aufwachen.
So wie die bewusste Ebene eures Planeten sich erhöht werden diese mit dem Licht arbeitende unter euch zusammen arbeiten
um euer Bewusstsein zu erhöhen, ihr werdet in der Lage sein mehr und mehr dieser Schwingungen zu halten
und so werden wir in der Lage sein euch als Verstärker zu benutzen um mehr und mehr Energie einzuleiten.




Damit diese höheren Energien in dieser 'Welt' einen Effekt haben müssen sie 'geerdet' werden in dieser Dimension und dies wird von Menschen gemacht die energetische 'Leiter' werden und auf diese höheren Schwingungen zugreifen können und diese in die fünf-Sinne-Realität bringen. Das ist einer der Gründe wieso erwachende Menschen scheinbar diese großartigen Herausforderungen in ihrem Leben haben. Die fünf-Sinne Erfahrungen erden sie und halten ihre 'menschliche' Ebene davon ab abzuheben - obwohl sie helfen wollen. Während sie mit höheren Schwingungen verbunden sind müssen ihre 'menschlichen' Füße hier, gut, wie verwurzelt bleiben um diese Energie zu erden. Wenn Leute fragen 'was kann das kleine Ich schon tun?' ist die Antwort dass du die Welt verändern kannst wenn du dich selbst veränderst. Na klar, da gibt es 'physische' Taten die wir auch tun müssen, aber wir werden wissen was für welche wenn wir Zugriff auf höhere Ebenen des Bewusstseins haben. Von dieser Perspektive aus werden wir nicht länger versuchen irgendetwas auf der selben Ebene des Bewusstseins zu ändern die das kreiert hat. Wir werden fähig sein neue Wege zu leben und wahrzunehmen zu sehen die uns dahin führen das zu tun was zum erreichen der Absicht für universale Freiheit nötig ist. In solche einer Umgebung explodiert das Reptiloide Hybride Verschwörungs Konstrukt wie ein Glas wenn es einem Ton ausgesetzt ist der hoch genug ist. Dieser 'Ton' wird erklingen, wenn:


* - Wir uns so sehr von indoktriniertem Glauben befreit haben, dass wir aufhören auf unrelevanten Linien und für Teilungen zu kämpfen, wie Rasse, Religion, Politik und Einkommen.

* - Wenn wir WIRKLICH und WAHRLICH FREIHEIT und GERECHTIGKEIT für ALLE wollen und nicht nur für uns selbst und denen mit denen wir übereinstimmen.

* - Wenn wir Unterschiede feiern, der Sichtweisen und des Lebensstils und realisieren dass richtig und falsch, gut und schlecht, moralisch und unmoralisch meistens nur Wege sind um zu sagen ANDERS.

* - Wenn wir aufhören danach zu trachten anderen unsere Sichtweisen aufzuzwängen und den Menschen erlauben sie selbst zu sein so lange sie ihren Willen anderen nicht aufzwängen.

* - Wenn wir das tun wovon wir WISSEN dass es richtig ist - und nicht was wir DENKEN was für uns im Moment richtig ist.

* - Wenn wir damit aufhören mit der Herdenmentalität konform zu gehen, nur weil wir Angst haben uns selbst auszudrücken.

* - Wenn wir unser Leben als Unendliches Bewusstsein ~ IN BEWEGUNG ~ leben und nicht als programmierte Computersoftware.




Wenn wir erstmal aufhören uns ums Überleben zu fürchten in all seinen Formen, physisch, finanziell, sozial, sexuell und all die anderen vielen Ängste bei denen es im Grunde ums Überleben geht, dann hören wir auf vom Reptilienhirn kontrolliert und gesteuert zu werden - dieser Teil des Hirns von dem, nicht überraschend, viel der Reptiloiden Hybriden Kontrolleure agieren. Angst ist die Hauptwaffe der Kontrolle und wenn wir aufhören verängstigt zu sein dann sind die Manipulateure entwaffnet. Angst ist die dichteste aller mentalen und emotionalen Zustände und wenn diese verschwindet dann tut es auch dessen energetischer Ausdruck - die Eierschale. Was gibt es zu fürchten wo wir doch Unendliches Bewusstsein sind das niemals sterben kann und wo doch diese 'physische' Welt die wir so ernst nehmen nur eine Illusion ist die wir in unserem Kopf konstruierten?




*


SCHREI UND WEINE FÜR FREIHEIT

[Bild: cry-freedom.jpg][Bild: schrei.jpg]

Es gibt praktische Schritte die wir ganz einfach gehen können, ganz einfach wenn wir unsere Standpunkte verändern und das kann sofort getan werden. Wir müssen leidenschaftlich für Freiheit sein und für Gerechtigkeit, die jedem gebühren oder sonst niemandem. Wenn eine einzige Person nicht frei ist dann ist es keine, denn Freiheit kann nicht geteilt werden in haben und nicht haben. Du kannst nicht ein bisschen frei sein, individuell oder kollektiv, genau so wie du nicht nur ein bisschen schwanger sein kannst. Entweder haben wir Freiheit oder nicht, und im Moment haben wir sie nicht, weil wir uns weigern das auszudrücken was uns eigen ist. Freiheit ist nicht das Geschenk schwarzer Anzüge oder militärischer Uniformen; es ist unser NATÜRLICHER ZUSTAND, unser Unendliches und Ewiges RECHT. Die Manipulateure trachten danach es uns zu nehmen, aber wir müssen für die Wiedererlangung nicht 'kämpfen' denn Freiheit war niemals weg. Wir sind immer noch frei, und als Unendliches Bewusstsein werden wir das immer sein. Das Problem daran ist dass wir aufgehört haben diese Freiheit AUSZUDRÜCKEN und anderen erlauben das zu tun. Diejenigen die wissentlich hinter der Verschwörung stecken können nicht 7 Milliarden Menschen selbst kontrollieren und sie müsssen die Bevölkerung so manipulieren dass sie sich selbst kontrolliert. Die tun das durch ihre Puppen in Uniform die täglich die Orwellsche Gesellschaft einführen in der ihre eigenen Kinder leben müssen; sie tun das durch ihre Propaganda Abteilung, die Massenmedien, geleitet von so vielen 'intelektuellen' Prostituierten die uns das System andrehen, das wiedereinmal, ihre eigenen Kinder anstrebt,; und die tun das durch bewaffnete Einheiten die Menschen töten würden die sie nie getroffen haben, und über die sie gar nichts wissen, nur aufgrund des Sagens von irgend einem Spacko in einem schwarten Anzug der sich seine Hosen einscheißen würde nur bei dem Gedanken dahin zu gehen wo er andere hin schickt. Als Ergebnis dieser Proll-ografie, bringen diese Puppen den Tag näher an dem ihre eigenen Familien und Kinder mit einem Mikrochip versehen werden und Zombies vom Staat sind. Wenn die Uniformen, Soldaten und 'Journalisten' die Einsicht und Voraussicht haben um zu rebellieren und sich weigern Werkzeuge ihrer faschistischen Meister zu sein, dann werden wir sehen wie wenig Macht die Reptiloiden Hybriden und 'Erleuchtete' wirklich haben. Ihre Macht ist einfach nur die, die die Menschen ihnen jeden Tag geben - 'Ja Herr..., nein Herr.., alles was sie sagen Herr..'.
Wenn diese Journalisten bei RTL und BILD und auch sonstwo aufhören mitzumachen und sich zu beugen bei der Zensur und einfach den Raum verlassen würden, oder kollektiv streiken bis das endet und die 'Richtigsteller' würden so bloßgestellt und, wenn genug Leute es tun würden, dann wären die Massenmedien unfähig wären zu funktionieren. Die Medienidioten tun es nicht, wegen dem Mix aus Ignoranz und wie sie benutzt werden und wegen den Fragen die der Freiheit andauernd den Tod geben: 'Was würde es MIR bringen?', 'Was geht es MICH an?', 'Was habe ICH damit zu tun?', 'Was für einen Effekt hätte das auf MICH?'. Wenn die Polizisten sich weigern würden Gesetze aufzuzwängen die dafür geschaffen sind eine Diktatur zu errichten, dann hätten die Politiker und Schattenleute gar keine Macht mehr uns ihren Willen aufzuzwängen. Es ist lächerlich Polizisten als Handlanger für die Diktatoren zu sehen die das Leben von denen und ihren Kindern und Enkelkindern zu einer Misäre mit Mikrochips machen wollen. Die Polizei rebelliert nicht wegen einem Mix aus Ignoranz wie sie benutzt werden und 'Was würde es MIR bringen?', 'Was geht es MICH an?', 'Was habe ICH damit zu tun?', 'Was für einen Effekt hätte das auf MICH?'. Mit dem Milität ist es das gleiche. Politiker ziehen keine Invasion eines Landes durch und töten nicht direkt die Unschuldigen oder bomben sie weg. Sie sagen ihren Soldaten dass sie das tun sollen während sie die wie 'dumme Tiere' behandeln, wie Kissinger es gesagt hat. Wenn die Truppen sich weigern würden zu schlachten und abgeschlachtet zu werden dann könnte es keine Kriege der Kontrolle und des Eroberns geben. Sie rebellieren nicht wegen dem Mix aus Ignoranz wie sie benutzt werden und den Fragen 'Was würde es MIR bringen?', 'Was geht es MICH an?', 'Was habe ICH damit zu tun?', 'Was für einen Effekt hätte das auf MICH?'. Wenn nur diese Gruppen allein sich weigern würden die dummen Bauern des Orwellschen Staats zu sen dann würde die Verschwörung kollabieren und, wie es einigen von denen schon gesagt habe, der Punkt kommt schnell näher an dem viele sich verzwifelt wünschten sie hätten das getan. 'Was hast du getan als der faschistische Staat errichtet wurde Mami und Papi?' 'Ich hab ihn erzwungen, Liebes; nun spiel nicht weiter mit dem Fernseher.' Diese Propaganda und Erwingungs -Berufler müssen informiert werden darüber was wirklich abgeht und Eier dafür entwickeln etwas zu tun. Halte aber trotzdem deinen Atem nicht an winki
Wir brauchen und benötigen eine friedvolle Massenverweigerung mit dem System zu kooperieren das uns zu kontrollieren trachtet, weil es gar keine Macht hätte ohne unsere Kooperation. Da sind Milliarden von Menschen und nur eine Handvoll von denen sind in der Position der 'wirklichen Macht'. Wenn wir 'NEIN' sagen, als Masse zu deren Befehlen und Diktaten dann gibt es gar nichts was die tun können. Anstatt zu jammern, aber sich dann zu fügen, müssen wir uns weigern diesen Gesetzen zu gehorchen die überhaupt keine Ehrlichkeit und Gerechtigkeit und Gesundheit mit sich bringen, sondern nur da sind um zu kontrollieren und zu unterdrücken. Eine gewaltsame Rebellion ist nicht nötig, nur die friedliche Nicht-Beteiligung. Die Orwellsche-Welt kann nur eingeführt werden wenn wir das zulassen und erlauben und da kommt wieder Teilen und Herrschen ins Spiel. Die bringen auch immer neue Gesetze und verteufeln um diejenigen zu unterdrücken und fertigzumachen die dagegen protestieren. Alle einfachen Demonstrationen und Proteste werden so im Keim erstickt. Es ist notwendig dass wir uns vereinen für Freiheit fpr ALLE und jeden für Gerechtigkeit und Ehrlichkeit unterstützen. Wenn Leute sich streiten dann ebnen sie den Weg für ihre eigene Versklavung und die von ihren Kindern. Der globale faschiste Statt wird nicht nur eine Partei, eine Rasse oder Religion betreffen sondern ALLE. Die Technik ist dabei eine Religion oder Gruppe zu demonisieren um andere religiöse oder Gruppen von Leuten gegen diese aufzubringen. Wenn die dann zerstört ist tun sie das selbe mit den anderen bis alle davon fertig gemacht wurden. Wie geht der Spruch:


Erst holten sie die Juden und ich tat nichts denn ich war kein Jude.
Dann holten sie die Kommunisten und ich tat nichts denn ich war kein Kommunist.
Dann holten sie die Gewerkschaftler und ich tat nichts denn ich war kein Gewerkschaftler.
Dann holten sie mich und es gab niemanden mehr der etwas für mich tun konnte.




Wir müssen uns für die Freiheit von allen bemühen, genau wie für unsere eigene,
Ungerechtigkeit ist ungerechtigkeit, egal welche Form sie annimmt oder wen sie betrifft.




GEMEINSAM FALLEN SIE


[Bild: 201166121321436_450.jpg]
Wie die Dominosteine...


Die echte Macht für den Wandel müssen die 'einfachen' Menschen sein, wie sie herablassend genannt werden. Faktisch gibt es keine 'normalen' Menschen sondern nur außergewöhnliche im Unendlichen Bewusstsein die gefangen sind in der ILLUSION der 'gewöhnlichen' Leute. Es gibt Millionen in Positionen der Autorität und Milliarden von 'einfachen' Leuten. Ich denke, ich sehe einen Weg hier raus. Die Millionen kontrollieren die Milliarden durch Angst, Teiung und Beherrschung, und sie werden damit weiter machen bis wir unsere Wahrnehmung von beidem ändern. Wir müssen unsere Aussage machen indem wir das tun wovon wir wissen dass es richtig ist, machtvoller als unsere Angst vor den Konsequenzen. Wenn wir das in hohen Zahlen machen, und uns weigern geteilt und beherrscht zu werden, dann gibt es die Verschwörung nicht mehr. Du kannst Teilen und Herrschen überall sehen in Religionen, Politik, Einkommen, bei Gruppenzwang - in der ganzen Gesellschaft. Jede Gruppe sucht nach Herrschaft und sucht nach der Zerschlagung der anderen. Die Mittelklasse wird gegen die Arbeiterklasse ausgespielt, Christentum und Judentum gegen den Islam, rechts gegen links, weiß gegen schwarz und schwarz gegen nicht-ganz-so-schwarz. Ich schüttel täglich meinen Kopf beim Zweifeln wenn ich diese Kindergartenmentalität sehe die dieses Konfliktkonstrukt zusammen hält. Nur ein Bewusstseinssprung zu höherem Gewahrsein kann dieses Durcheinander aussortieren und ohne das wird und KANN sich überhaupt nichts ändern. Wir sind in der Illusion gefangen uns selbst mit der Computer-Verstandes-Realität zu identifizieren, wer wir sind - Peter Braun, Jana Schmidt. Wenn wir beginnen uns mit Unendlichem Bewusstsein zu identifizieren dann fangen die Teilungen um uns rum an zu verschwinden und wirkungslos zu werden und wir sehen, es gibt kein 'uns', sondern nur das Unendliche 'Ich'. in all seinen einzigartigen Ausdrucksformen. Wir bekämpfen UNS SELBST während wir glauben wir bekämpfen andere und all der globale Konflikt ist nur Selbst.Missbrauch. Teilen und Herrschen teilt und beherrscht das Ganze indem es einen Krieg MIT SICH SELBST anzettelt. Der größte Schritt von allem im wiedererlangen der Freiheit ist zu verstehen dass wir Unendliches Bewusstsein sind das eine 'physische' Erfahrung hat und damit aufhören dass wir glauben die Erfahrung zu sein. Das ist alles!
Schon bevor diese Ebene des Verständnisses voll integriert ist können wir die Entscheidung treffen nicht länger Macht über andere ausüben zu wollen. Das Verlangen Macht 'über' anstatt Macht um zu erschaffen zu haben ist eine extreme reptilische Eigenschaft und wird durch das Reptilienhirn ausgedrückt. Es ist auch eine klassische Bestätigung von Unsicherheit. Diejenigen die Selbstsicher sind haben kein Verlangen danach Macht über andere zu haben. Wieso sollten sie? Sie müssen nicht beweisen wie machtvoll oder erfolgreich sie sind, durch äußerliche Symbole und Uniformen, Titel oder Positionen. Sie brauchen keine Bestätigung von anderen dass sie es 'geschafft' haben, wenn sie schon in Frieden mit sich selbst sind. Solche Menschen agieren auf der Basis von Gerechtigkeit, nicht auf dem Verlangen zu zeigen wie machtvoll sie sind wenn sie ihre Position missbrauchen um ihren Willen anderen aufzuzwängen. Ich sehe das die ganze Zeit in allen Ebenen der Gesellschaft, sogar bei diesen kleinen Diktatoren die Kindersport beaufsichtigen. 'Ich habe das Sagen und es wird auf meine Weise gemacht, auch wenn das was ich mache lächerlich, kindisch und überaus arrogant ist.' Auf viele Weisen können die niederen Ränge der Macht besessener von Kontrolle sein als manch höhere, vermutlich weil sie mehr Unsicherheit zu verstecken haben. Ich hatte viele amüsierende Momente als ich den 'Ortspolizisten' gesehen habe, in meiner Stadt, wie er durch die Straßen marschiert und Befehle erteilt und einen Orgasmus bekommt wenn er ein Auto entdeckt das fünf Minuten über dem Parklimit ist. Er denkt er ist so machtvoll obwohl er nur ein Werkzeug eines Systems ist dass ihn schlussendlich ausspucken wird wie die Kerne eines Kürbis.





*


UNS ZUSAMMEN BEFREIEN

[Bild: befreien.jpg][Bild: 3709871Large.jpg]


Wenn wir wirklich eine Rolle in der Wiedererlangung der Freiheit spielen möchten, dann müssen wir aufhören Macht über andere erlangen zu wollen und Frieden damit finden dass Leute anders sind und es genießen dass es das Recht der freien Wahl gibt und das des freien Ausdrucks auch wenn wir dem nicht zustimmen was sie tun oder sagen. Ich habe eine einfache und simple Philosophie:
Mach was Du willst, solange du es aneren nicht aufzwängst. Der erste Teil des Satzes klingt vielleicht wie 'Frei für alle', aber der zweite Teil versichert dass es nicht so ist. 'Oh, also sagst du dass Leute die Freiheit haben sollten andere umzubringen und Kinder zu vergewaltigen?' Eh, nö, gar nicht. Das würde schwerlich das Kriterium erfüllen anderen etwas nicht aufzuzwängen. Dieser simple Satz, 'Mach was du willst, solange du es anderen nicht aufzwängst', beinhaltet beides, die Freiheit etwas zu tun und die Freiheit dass einem etwas nicht angetan wird. Dies ist die Gesellschaft in der ich liebend gerne leben möchte. Mich machen die Leute krank die anderen sagen was sie tun und nicht tun können. Ich höre Christen die über Orwellsche Kontrollen faseln die sie selbst beeinflussen während sie anderen Leuten sagen was sie tun und nicht tun können auf der Basis einer Referenz die sie in der Bibel gefunden haben, geschrieben von wer weiß wem, wer weiß wann. 'Homosexualität ist das Werk des Teufels', höre ich manche sagen. Toll, dann mach es nicht, alter, aber sag einfach anderen nicht was sie tun und nicht tun können. Ich fordere jede Auferlegung von Homosexualität herausso sehr wie ich jeden hrausfordere der versucht es zu verbieten und das selbe gilt für alles andere. Wenn du es nicht magst, oder dem nicht zustimmst, dann tu es nicht. Mich interessiert es nur wenn es Leuten aufgezwängt wird, gegen deren Willen.
Eltern müssen das Recht ihrer Kinder respektieren ihren eigenen Weg zu gehen und ihrer eigenen Leidenschaft nachzugehen ohne danach zu trachten Schuld zu benutzen und andere Manipulationstechniken um sie in die Richtung 'zu führen' die den Eltern entspricht. Wir bringen Kinder in diese Realität damit sie frei erfahren können, nicht um ihre lebenslangen Diktatoren zu sein. Wir können sie beraten, na klar, aber sie müssen ihre eigene Entscheidung treffen was sie tun und wohin sie gehen wollen wenn sie das Alter erreicht haben indem sie diese Entscheidungen treffen können. Ein liebendes Elternteil respektiert das und auch wenn es damit nicht zustimmt, sollte es immer da sein um zu unterstützen, egal was passiert! Jedes Elternteil das versucht eine Religion, ein Glaubenssystem oder einen Lebensstil seinem Nachwuchs aufzuzwängen ist ein psychologischer Faschist und dem muss man diplomatisch, vernünftig, oder sonstwie klar machen wohin solch ein Verhalten gehört, wenn es notwendig ist! Junge Menschen müssen dagegen rebellieren so etwas aufgezwängt zu bekommen und sich weigern sich ihre Einzigartigkeit nehmen zu lassen. Nur dann kann der Kreislauf durchbrochen werden. Wenn das die Eltern aufbringt, oohh, na toll, wie schade. Die Eltern-Kind Beziehung sollte eine Partnerschaft sein, keine Diktatur. Ich stimme religiösen Schulen jeder Art überhaupt nicht zu denn die sind Orte der Glaubensindoktrination in einem Ausmaße, sogar noch exteremer als das 'Bildungs'system im allgemeinen. Wenn junge Menschen einer Religion folgen wollen, viel Glück denen, aber es sollte eine freie Entscheidung sein, wenn andere Entscheidungen angeschaut wurden und beleuchtet und nicht das Resultat einer Gedankenkontrolle fast von Geburt an, genannt 'Religiöse Schule'. Eltern die ihre Kinder in solche Schulen schicken haben keinen Respekt für deren freies Recht zu wählen. Auf die selbe Weise sollten Kinder ihren Eltern auch nicht sagen was die mit ihrem Leben tun und nicht tun können. Freiheit geht immer beide Wege oder sie existiert nicht. Deine Freiheit ist meine Freiheit.



[Bild: It-s-Just-A-Ride-l.jpg]




ES IST NUR 'NE FAHRT

Was ich hier bei alldedem umrissen habe wird, wenn es integriert und verstanden ist, ein Ende für die Verschwörung und die Orwellsche Welt bedeuten weil es den Glauben und das Verhalten verändert das dies möglich gemacht hat. Die Mauern der Unterdrückung fallen wenn wir aufhören uns selbst und andere zu unterdrücken, und wenn wir aufhören anderen Glauben und Sichtweisen zu Grenzlinien werden zu lassen durch die wir geteilt und beherrscht werden. Wenn wir in Frieden damit sind wie jemand anders aussieht, handelt, und sich anders als wir verhält, dann wärden wir nicht länger getrennt sein. Ohne Teilung kann nicht über die Vielen geherrscht werden. Die großartigste Transformation des Lebens in dieser Realität wird kommen, wie auch immer, wenn die Eierschale reißt und wir uns erinnern wer und wo wir sind. Wir sind ALLES (und gar nichts); wir sind ÜBERALL (und nirgendwo); wir sind ALLES WAS IST, WAR UND JEMALS SEIN WIRD, all existierend im selben ewigen und unendlichen JETZT. Wir wurden nur manipuliert das zu vergessen. Es gibt kein 'kleines Ich' es sei denn wir erlauben unseren Glauben die Illusion davon zu erschaffen, und es gibt nichtmal ein 'Wir', nur ein Unendliches 'Ich'. Dies ist fast die gesamte Zusammenfassung von dem was ich weiß was jetzt wichtig ist aus all den Jahren und meiner eigenen Weisheit und dem Wissen was mir inne wohnt. Jetzt möchte ich noch zwei ganz tolle Zitate einbringen. Die kommen von einem brillianten amerikanischen Komiker namens Bill Hicks, der uns 1994 verlassen hat, mit gerade mal 32. Ihr könnt all die Mystiker und kreuzbeinigen Leute zitieren die ihr wollt, aber dieser Kerl verstand genau so viel, wenn nicht mehr, als alle von denen. Er beschrieb die Realität bezeichnenderweise in einem seiner Witze: '. . . Die gesamte Materie ist nur Energie, verdichtet in eine niedrige Schwingung; wir sind alle ein Bewusstsein das sich selbst subjektiv erfährt; so etwas wie Tod gibt es nicht, das Leben ist nur ein Traum, und wir sind die Einbildung unseres Selbst'. Was für ein Ausdruck der Wahrheit das ist die uns für so lange Zeit abgeredet wurde. Am Ende des Auftritts zog Bill seinen Mantel und Cowboyhut an und verließ das Publikum mit diesem Gedanken:



Das Leben ist wie eine Fahrt in einem Vergnügungspark.
Wenn ihr die Fahrt beginnt und denkt es wäre die Realität,
dann ist unser Gehirn problemlos in der Lage es real erscheinen zu lassen.
Die Fahrt geht hoch und runter,
hin und her,
mal Nervenkitzel,
mal kalter Schauer.
Sie ist hell und in Farbe und es ist ziemlich laut
und es macht Spass - eine Weile lang.
Einige, die schon lange auf dieser Fahrt sind,
beginnen sich zu fragen:
"Ist das echt, oder ist das nur ´ne Fahrt?"
Andere erinnern sich und sie kommen zu uns und sagen:
"Macht euch keine Sorgen - und habt keine Angst - niemals,
denn - es ist nur ´ne Fahrt."
Und wir bringen diese Leute um.
"Bringt ihn zum schweigen!
Ich hab´in diese Fahrt investiert!
Schaut euch meine Sorgenfalten,
meine dickes Bankkonto
und meine Familie an,
das muss echt sein!"
Es ist nur eine Fahrt.
Aber wir bringen die guten Jungs um,
die uns das sagen.
Wir lassen stattdessen die Dämonen um uns herum Amok laufen.

Aber das macht nichts,
denn ... es ist nur eine Fahrt, die wir jederzeit ändern können.
Es ist nur die Wahl.
Kein Aufwand,
keine Arbeit,
kein Job,
keine Ersparnisse.
Nur die Wahl,
hier und jetzt,
zwischen Angst und Liebe.

Die Wahl der Angst möchte, dass du ein dickeres Schloss an die Tür machst, dir Waffen kaufst, dich wegschließt -
Die Wahl der Liebe stattdessen bedeutet, alle von uns als "Eins" zu sehen.

Und das ist das was wir machen können auf dieser Welt,
um die Fahrt besser zu machen:
Nimm all das Geld das für Waffen und Verteidigung jedes Jahr ausgegeben wird
und benutze es stattdessen um die Armen der Welt einzukleiden, zu ernähren und zu bilden und es wäre immer noch sehr viel über,
es würde nicht ein einziger Mensch ausgelassen;
und wir könnten das Universum erforschen, miteinander, beide; das "innere und äußere", für alle Zeit, .. in Frieden.





Es ist UNSERE Fahrt und UNSERE Wahl wohin wir gehen wollen. Das ist es woran die Manipulateure so hart gearbeitet haben um es fern von uns zu halten. Aber die Wahrheit ist frei und das das Genie ist aus der Flasche raus und was wir mit diesem Wissen tun ist jetzt unsere eigene Verantwortung. Wir können 'die Welt verändern' oder wir können wegrennen und uns verstecken. Wie immer - es ist nur die eine Wahl:


ANGST oder LIEBE ?

[Bild: Love-Roller-coaster-ride.jpg]




Danke für`s zuhören und genieß die Fahrt winki


Gute Grüße,
in Liebe,
Huddy


love, inspiration & thank you my MysticMuse


Keine Kommentare:

Kommentar posten